Alle Artikel zum Thema: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Weganweisungen nicht nur im Hörsaal: Ungeimpften Studierenden wird für einen reibungslosen Ablauf des Semesters nahegelegt, sich impfen zu lassen. Foto: Martin Schutt/dpa
Top

Karlsruhe/Freiburg (naf) – Im Wintersemester gilt die 3-G-Regel als Bedingung für den Präsenzunterricht an Unis. Ohne eine Sonderregelung kommen auf ungeimpfte Studierende damit erhebliche Kosten zu.

Der Tag geht, die Tropennacht kommt. Vielerorts sinken die Temperaturen nachts derzeit nicht unter 20 Grad Celsius. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archiv
Top

Freiburg (vn) – Ein Onlineportal der Universität Freiburg liefert Klimaprognosen für alle Kommunen Baden-Württembergs bis 2100. Zugrunde liegt ein beängstigendes Szenario: „Weiter so wie bisher“.

„Ein Impfzwang scheint mir hochproblematisch“, sagt Professor Sommer im BT-Gespräch. Foto: Maria Brunner
Top

Freiburg (kie) – Nach dem Impfgipfel stellen sich viele Fragen – vor allem moralischer Natur. BT-Redakteurin Franziska Kiedaisch sprach dazu mit Andreas Urs Sommer, Professor für Philosophie.

Die „Flachware“ soll spannend inszeniert werden: Im „Muße – Literaturmuseum“ wird es Kästen geben, in denen die Besucher Texte entdecken können.  Foto: Stadtbibliothek Baden-Baden
Top

Baden-Baden (cl) – Baden-Baden und die Weltliteratur: Das interaktive „Muße – Literaturmuseum“ der Stadtbibliothek soll am 10. Oktober starten. Die Universität Freiburg erstellt die Konzeption.

Professor für Politikwissenschaft an der Universität in Freiburg: Uwe Wagschal. Foto: privat
Top

Freiburg (naf) – Uwe Wagschal, Professor für Politikwissenschaft an der Universität in Freiburg, spricht im Interview über direkte Bürgerbeteiligungen und seine Priorisierung von Volksentscheiden.

Der 80. Geburtstag ist für Hans-Christoph Graf von Nayhauss kein Grund, ans literarische Aufhören zu denken. Im Gegenteil: „Verstreutes aus vier Jahrzehnten“ entsteht am Computer und eine „Geschichte der Kulturgemeinde“ ist ebenfalls in Arbeit. Foto: Dagmar Uebel
Top

Gernsbach (ueb) – Der weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Professor Hans-Christoph Graf von Nayhauss wird am 18. Dezember 80 Jahre alt. Große Verdienste hat er auch um die Kulturgemeinde.