Alle Artikel zum Thema: Alexander Hassenstein

Alexander Hassenstein
Müssen aufgrund der abgebrochenen Corona-Saison weiter in der Kreisliga A, Staffel Nord die Gegner ausdribbeln: Thorben Schmidt (am Ball) und der FC Obertsrot. Foto: Frank Vetter
Top

Gernsbach (rap) – Das Coronavirus und der Saisonabbruch hat weitreichende Folgen für etliche Fußballclubs aus dem Bezirk: Aufstiegsträume wurden zerstört, andere blieben dank Covid-19 in der Liga.

Stoppschild im Taschenformat: Die Rote feiert heute 50. Geburtstag. Foto: Frank May/dpa).
Top

Baden-Baden (moe) – Sie ist gehasst und gefürchtet, jeder kennt sie, aber keiner will sie haben: Mit der Roten Karte werden im Fußball grobe Unsportlichkeiten geahndet. Am Samstag wird sie 50.

Stammgast beim BT-Mittelbaden-Cup als Spieler und Trainer: Alexander Hassenstein (rechts). Foto: Archiv
Top

Baden-Baden (rap) – Eigentlich hätte am Sonntag der BT-Mittelbaden-Cup stattfinden sollen. Doch das Coronavirus ist dem Hallen-Highlight dazwischen gegrätscht und hat dem Cup die Rote Karte gezeigt.

Bühl (red) – Die Winterpause nutzen die Fußballvereine, um Verträge mit den Trainern zu verlängern. In der Landesliga bleiben Alexander Hassenstein, Manuel Jung und Fabian Ernst ihren Vereinen treu.

Ein Foto, das um die Welt geht: Deutsche Schläger prügeln auf den reglos am Boden liegenden Gendarmen ein. Foto: Staatsanwaltschaft_Essen/picture-alliance/dpa/dpaweb/Archiv
Top

Baden-Baden/Lens (fk) – Bei der Fußball-WM 1998 in Frankreich ereignete sich eine der dunkelsten Stunden der deutschen Fußballgeschichte: Hooligans verletzten den Gendarmen Daniel Nivel schwer.

Loffenau (mi) – Auch wenn das Pokal-Aus in Offenburg mit 1:7 deutlich ausfiel: Nach einer guten Vorbereitung startet der VfB Bühl als einer der heißen Titelfavoriten in die neue Landesliga-Spielzeit.mehr...

Erwischt Bühls Darwin Sabando Cedeno auch gegen den Offenburger FV wieder einen Sahnetag? Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – In Runde zwei des Fußball-Verbandspokals stehen interessante Duelle an: Bühlertal empfängt etwa den SV Weil. Beim FV Würmersheim ist die Freude auf das Duell in Oppenau getrübt.

Bühl (mi) – Die neue Fußballsaion steht vor der Tür, die Mannschaften in der Landesliga haben sich verstärkt, mussten aber auch bittere Abgänge verkraften – außer der VfB Bühl.

Bühl (rap) – Der VfB Bühl lieferte in der Fußball-Landesliga dem Meister SC Durbachtal ordentlich Gegenwehr, während die Kellerkinder aus Loffenau und Ottersweier vom Saison-Abbruch profitierten.