Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Am Ende über dem Strich stehen

Muggensturm (rap) – Die BT-Aufsteigerserie geht weiter – dieses mal mit dem FV Muggensturm. Nach der Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga A, Staffel Nord befindet sich der FVM derzeit im unteren Tabellenmittelfeld der Bezirksliga – noch etwas entfernt von den Abstiegsplätzen. Für Aufsehen sorgte aber im Herbst der Rücktritt des Trainerduos Patrick Klass/André Nuß.

Alles eine Kopfsache? Nicolai Hellenbrand (gelbes Trikot, Mitte) und der FVM wollen den Klassenerhalt feiern. Foto: Seiter

© toto

Alles eine Kopfsache? Nicolai Hellenbrand (gelbes Trikot, Mitte) und der FVM wollen den Klassenerhalt feiern. Foto: Seiter

Von Christian Rapp

Das Abenteuer Bezirksliga begann für den FV Muggensturm so, wie die traumhafte Saison zuvor in der Fußball-Kreisliga A, Staffel Nord endete: auf Rang eins. Nach dem 3:1-Auftaktsieg beim FV Ötigheim grüßte die Elf vom Spielertrainer-Duo Patrick Klass/André Nuß vom Platz an der Sonne. Ein bekanntes Gefühl also, das jedoch in der neuen Liga bald weichen sollte, was als Aufsteiger aber nur das Normalste der Welt ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2020, 22:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen