Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Alle Artikel zum Thema: Arbeit und Beruf

Arbeit und Beruf
Dr. Christian Graz, Chefarzt für Psychosomatik an der Max-Grundig-Klinik Bühlerhöhe.  Archivfoto: Marvin Lauser
Top

Baden-Baden/Bühl/Hamburg (marv) – Am 5. Juli ist Tag des Workaholics. Wir haben die Journalistin Carina Lutze, die coronabedingt im Homeoffice arbeitet, und Dr. Christian Graz zum Thema befragt. mehr...

Seit 2011 ist das Fleischwerk direkt hinter der Karlsruher Messe in Betrieb: Von dort werden rund 1200 Edeka-Märkte im Südwesten versorgt. Foto: Jehle
Top

Rheinstetten (sj) – Die Wohnsituation der Werkvertragsmitarbeiter des Edeka-Fleischwerks rückt zunehmend in den Fokus. Der Konzern betont: Hygiene und Arbeitsschutz haben „oberste Priorität“.

Die Arbeitslosenquote ist in Mittelbaden auf 4,3 Prozent gestiegen – und damit so hoch wie in ganz Baden-Württemberg. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (vo) – Die Corona-Pandemie hat auch im Mai ihre Spuren auf dem regionalen Arbeitsmarkt hinterlassen. Die Arbeitslosenquote stieg, es gibt aber auch Meldungen von offenen Stellen.mehr...

Gaggenau (red) – Seit zwei Monaten leben und arbeiten die Menschen unter ganz besonderen Bedingungen: den Schutz- und Abstandsregeln in der Corona-Pandemie. Die IG Metall startet eine Umfrage, wie diesemehr...

Bühl/Sinzheim (galu) – Mit bis zu 25 Prozent der Belegschaft können die Behindertenwerkstätten in Bühl und Sinzheim nun wieder ihre Arbeit aufnehmen, nachdem sie coronabedingt eine ganze Weile geschlossen

Rastatt (red) – Nach mehreren Wochen in Null-Stunden-Kurzarbeit laufen die Betriebe der Metall- und Elektroindustrie in der Region wieder an. Die IG Metall Gaggenau sieht jedoch aktuell noch kein Anzeichenmehr...

Murgtal (red) – Nach mehreren Wochen in Null-Stunden-Kurzarbeit laufen die Betriebe der Metall- und Elektroindustrie in der Region wieder an. Die IG Metall Gaggenau sieht jedoch aktuell noch kein Anzeichenmehr...

Baden-Baden (red) – „Wir vermissen Euch“ und „Bleiben Sie gesund“ steht in bunten Buchstaben am Balkongeländer des Stadtteilzentrums Briegelacker des Caritasverbandes Baden-Baden. Normalerweise ist dasmehr...

Die Corona-Krise sorgt für einen Einbruch auf dem Arbeitsmarkt. Foto: Sebastian Gollnow
Top

Baden-Baden (ml/dpa) – Die Corona-Krise ist auf dem Arbeitsmarkt angekommen. Im Bezirk der Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt stieg die Arbeitslosenquote von März auf April um 0,7 auf 4,1 Prozent.mehr...

Gaggenau (red) – Auch ohne das abgesagte Maifest auf dem Gaggenauer Marktplatz habe die Gewerkschaft zum Tag der Arbeit einiges zu sagen. Dies betont Claudia Peter, die Erste Bevollmächtigte der IG Metallmehr...

Viel Geduld gefragt: Stau am Grenzübergang bei der Iffezheimer Staustufe. Fotos: Gangl
Top

Rastatt/Iffezheim (ar) – Vielen Elässern, die in Deutschland arbeiten, machen Anfeindungen zu schaffen. Von deutsch-französischer Freundschaft keine Spur.

Baden-Baden (fvo) – Ludwig Beideck ist technischer Leiter der Philharmonie Baden-Baden. Die derzeitige Corona-Pause ist für ihn „die perfekte Gelegenheit, derlei Dinge in Angriff zu nehmen, die ja meist

Murgtal (stj) – Die Nahversorgung boomt in Zeiten der Corona-Krise: So verzeichnen die Murgtäler Dorfläden in Bermersbach, Reichental und Loffenau allesamt spürbar wachsende Kundschaft.mehr...

Bühlertal (efi) – Kurz vor seinem 65. Geburtstag geht Frank Bühler, der fast 40 Jahre im Dienst der Gemeinde Bühlertal war, in Rente. Der Hauptamtsleiter hat während seiner Amtszeit in der kleinsten Unteren

Wo geht die Reise nach der Schule hin? Der Ausbildungskompass kann bei dieser Entscheidung behilflich sein. Foto: BT
Top

Baden-Baden (red) – Wie soll es nach dem Schulabschluss weitergehen? Der Ausbildungskompass des Badischen Tagblatts, der am Freitag erscheint, bringt die Ausbildungsanwärter auf den richtigen Kurs.mehr...

Baden-Baden (up) – Am 1. Oktober hat Markus Tolksdorf bei der Lebenshilfe das Amt des Geschäftsführers übernommen. Der 57-Jährige erreicht damit im Januar die ersten 100 Tage seiner Amtszeit.mehr...

Malsch (mak) – „Wir wollen Fleisch als Lebensmittel aufwerten“, sagt Dominik Merkel aus Waldprechtsweier, auf artgerechte Tierhaltung setzt. Der 25-Jährige und seine Familie machen das im Nebenerwerbmehr...