Arnold Manz hört als Handball-Verbandstrainer auf

Baden-Baden (moe) – Fast 30 Jahre hat Arnold Manz den weiblichen Nachwuchs des Südbadischen Handballverbands trainiert und auf Höheres vorbereitet. Am Freitag hat sich der Steinbacher verabschiedet.

„Das hätte ich mir nie träumen lassen“: Arnold Manz war fast 30 Jahre als Verbandstrainer tätig. Foto: Frank Seiter

© toto

„Das hätte ich mir nie träumen lassen“: Arnold Manz war fast 30 Jahre als Verbandstrainer tätig. Foto: Frank Seiter

Von BT-Redakteur Moritz Hirn

Wenn man es überspitzt formuliert, ist Arnold Manz mit seinem ursprünglichen Plan gescheitert. Eigentlich wollte der Handballtrainer nur kurzfristig als Jahrgangscoach des weiblichen Nachwuchses beim Südbadischen Handballverband (SHV) aushelfen, doch aus dieser 1993 zusammen mit dem Steinbacher Urgestein Rudi Eckerle angedachten Übergangsvariante wurde eine fast 30 Jahre währende Dauerlösung. Mehr noch: Eine „Herzensangelegenheit“, wie Manz selbst sagt: „Das hätte ich mir nie träumen lassen, das war so nicht geplant.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen