Auf eine neue Art und Weise siegen

Baden-Baden (wofr) – In seiner Kolumne „Denk-Anstoß“ stellt Wolfram Frietsch philosophische Ansätze und Ideen vor. Thema diese Woche: Plädoyer für ein Füreinander

Die philosophische Kolumne im BT-Magazin gibt alle zwei Wochen einen Denk-Anstoß. Grafik: Fotogestoeber/stock.adobe.com

© pr

Die philosophische Kolumne im BT-Magazin gibt alle zwei Wochen einen Denk-Anstoß. Grafik: Fotogestoeber/stock.adobe.com

Von BT-Mitarbeiter Wolfram Frietsch

Der Sieg des einen ist die Niederlage des anderen. Gewinnen ist ein anderes Wort für: sich gegen andere durchsetzen. Das gehört zum Spiel dazu. Ein Spiel aber, das unentschieden ausgeht, hat keinen erkennbaren Mehrwert. „Möge der Bessere gewinnen“ meint, dass einer, und nur einer, gewinnen wird. Von Kindheit an lernen wir den Wettbewerb von Sieg und Niederlage. Ist es nicht ein gutes Gefühl, ein Sieger zu sein?

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Februar 2022, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen