Nachrichten aus aller Welt - Badisches Tagblatt

Panorama

„Es war Ihnen egal“ - Fünfeinhalb Jahre Haft für 88-Jährigen

Karlsruhe (dpa) – Die Anklage lautete auf versuchten Mord, gefährliche Körperverletzung und schwere Brandstiftung. Die Richter sprachen einen angeklagten 88-Jährigen nun für schuldig. Er muss in Haft.

Aus aller Welt

Ischgl (dpa) – In der ersten Corona-Welle im März 2020 war der Ski-Ort in die Schlagzeilen geraten. Nun soll die neue Saison starten - mit Corona-Sicherheitskonzept.

Anzeige

Wien (dpa) – In seiner Autobiografie und auf seinem neuen Album schreibt und singt DJ Ötzi über seinen schwierigen Werdegang. Krank, einsam, verachtet als Kind - heute ein Star. Seine Helden: Elvis, Winnetou und

Monrovia (dpa) – Ein 19-jähriger Motorrad-Taxifahrer aus armen Verhältnissen hat einen üppigen Geldbetrag auf der Straße gefunden und an die Besitzerin zurückgegeben. Seine Ehrlichkeit ist jetzt großzügig belohnt

Wochenjournal WO
EPaper Preview
WO zum Sonntag
EPaper Preview
Jobs in Mittelbaden
BT-LESER BEREITEN WEIHNACHTSFREUDE E.V.
Trauerportal
Kinospot

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Das könnte Sie auch interessieren
Vertreter von SPD, Grüne und FDP kommen ab Donnerstag zu Koalitonsverhandlungen zusammen. Foto: Christoph Soeder/dpa
Update

Politik/Inland

Koalitionsverhandlungen starten am Donnerstagnachmittag

Berlin (dpa) – Jetzt geht es ans Eingemachte: Noch diese Woche starten die Verhandlungen über eine neue Regierung so richtig. Klar ist: Hier sitzen sehr unterschiedliche Partner an einem Tisch.

Politik/Ausland

Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Berlin (dpa) – Die vielen unerlaubten Einreisen auf der Migrationsroute über Belarus befeuern eine Debatte über Kontrollen an der Grenze zu Polen. Seehofer versucht es mit einem anderen Vorschlag

Eine Statue der Justitia hält eine Waage und ein Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild
Update Top

Meldungen RegioLine

„Es war Ihnen egal“: Fünfeinhalb Jahre Haft für 88-Jährigen

Karlsruhe (dpa/lsw) – Über Jahrzehnte führte er ein Leben als unbescholtener Bürger. Wohl einen Gutteil seines restlichen Lebensabends muss ein Rentner wegen versuchten Mordes nun im Gefängnis verbringen - und kommt trotz