Auto geht baden

Karlsruhe (red) – Kurioser Fund in einem Bach zwischen Karlsruhe und Bruchsal. Zeugen meldeten dort am Freitag ein herrenloses Auto.

Ein herrenloser BMW wurde in einem Bach zwischen Karslruhe und Bruchsal gefunden. Foto: Aaron Klewer/Einsatzreport24

© Einsatzreport24

Ein herrenloser BMW wurde in einem Bach zwischen Karslruhe und Bruchsal gefunden. Foto: Aaron Klewer/Einsatzreport24

Wie die Polizei mitteilt, befand sich das Auto in einem Bach nahe einer Landstraße. Personen seien beim Eintreffen

der Polizei weder in dem Fahrzeug noch in der näheren Umgebung anzutreffen gewesen. Im Rahmen der Bergungsarbeiten wurde ein Abschleppdienst verständigt und die Feuerwehr wegen auslaufender Betriebsstoffe hinzugezogen.

Derzeit geht die Polizei von einem Unfall aus, der sich möglicherweise bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ereignet haben könnte. Die Ermittlungen sind aktuell noch nicht abgeschlossen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen dunkelblauen BMW. Die Halterin des Fahrzeugs konnte laut Polizei bereits ausfindig gemacht werden. Der Fahrer, der in der Nacht mit dem Auto unterwegs gewesen sein soll, konnte jedoch von der Polizei noch nicht persönlich angehört werden.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2020, 18:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.