Alle Artikel zum Thema: BBAG-Auktionsrennen

BBAG-Auktionsrennen
Auf dem Weg zum Sieg: Sibylle Voigt fliegt auf Außenseiter Georgios links am gesamten Feld vorbei. Foto: Klaus-Jörg Tuchel
Top

Iffezheim (deli) – Nur anderthalb Minuten braucht Sibylle Vogt mit ihrem Hengst Georgios, um auf der Iffezheimer Rennbahn das prestigeträchtige Ferdinand-Leisten-Memorial-Rennen zu gewinnen.

Der Hengst Mister Applebee geht als Favorit in das BBAG-Auktionsrennen. Foto: Klaus-Jörg Tuchel
Top

Iffezheim (bue) – Am Freitag beginnt auf der Iffezheimer Rennbahn das „Sales & Racing“-Festival. Zum Auftakt wartet das lukrative Ferdinand-Leisten-Memorial-Rennen, das mit 200.000 Euro dortiert ist.

Der Wettumsatz von 573 054,20 Euro in den 13 Rennen in Iffezheim war der drittbeste des Jahres in Deutschland. Foto: Marc Rühl/Baden Racing
Top

Iffezheim (kgö) – Das Sales & Racing-Festival auf der Iffezheimer Galopprennbahn war der Abschluss einer schwierigen Saison für Veranstalter Baden Racing. Dort ist man mit dem Saisonfinale zufrieden.

Der Prince geht am Sonntag als Favorit ins Ferdinand-Leisten-Memorial. Geritten wird er dabei vom Belgier Stephen Hellyn. Foto: Klaus-Jörg Tuchel
Top

Iffezheim (kgö) – Mit 13 Rennen geht am Sonntag die Iffeztheimer Turf-Saison zu Ende. Im Mittelpunkt des Sales & Racing Festivals stehen der Preis der Winterkönigin und das Ferdinand Leisten-Memorial

Nur am 11. Oktober finden beim Herbst-Meeting auf der Galoppbahn in ffezheim Rennen statt – dann gleich deren zwölf. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Iffezheim (kgö) – Das Coronavirus wirbelt den Galoppsport weiter durcheinander. So wird das Herbst-Meeting in Iffezheim auf einen Tag verkürzt, lediglich am Sonntag, 18. Oktober, finden Rennen statt.