Baden Racing: Wie geht es weiter?

Iffezheim (fk/kgö) – Bei der ersten Gesprächsrunde zwischen der Gemeinde Iffezheim und Baden-Racing sei die Stimmung positiv gewesen. Wie soll es in Zukunft weiter gehen?

Wie es auf dem Iffezheimer Turfgelände weitergeht und mit welchen Konzepten, ist weiter offen.Foto: Florian Krekel

© fk

Wie es auf dem Iffezheimer Turfgelände weitergeht und mit welchen Konzepten, ist weiter offen.Foto: Florian Krekel

Von Florian Krekel, Klaus Göntzsche

Positiv sei die Stimmung gewesen. Es herrsche Einigkeit, dass es in Iffezheim auch zukünftig Galopprennen geben solle. Das berichten Iffezheims Bürgermeister Christian Schmid und Baden-Racing-Geschäftsführerin Jutta Hofmeister am Dienstag unisono gegenüber dem BT über eine erste Gesprächsrunde von Interessensvertretern und Politik zur Zukunft von Baden-Racing und der Iffezheimer Rennen. Doch eines wird dabei auch klar: Eine Lösung kam bei dem Gespräch nicht auf den Tisch.
Es sei zunächst darum gegangen, alle auf den gleichen Stand zu bringen, Zahlen vorzulegen und so eine Basis für die weiteren Diskussionen und ein gemeinsames Verständnis zu legen, so Hofmeister.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.