Alle Artikel zum Thema: Bebauungspläne

Bebauungspläne

Gernsbach (stj) – Nachbarn des Neubauprojekts „Am Sonnenrain“ in Scheuern wehren sich mit Rechtsmitteln gegen den ihrer Meinung nach fehlerhaften Bebauungsplan „Vordere Fleischling“.

Gernsbach (stj) – Die Erweiterung der Einkaufsmärkte in der Schwarzwaldstraße startet noch in diesem Jahr. Der Gemeinderat hat jetzt den Bebauungsplan als Satzung beschlossen.mehr...

Rheinmünster (ar) – Natascha Friedel ist seit Anfang September neue stellvertretende Bauamtsleiterin der Gemeinde Rheinmünster. Bisher pendelt sie täglich 140 Kilometer von ihrem Wohnort zur Arbeit.

Steinmauern – Der Gemeinderat hat ein Vorhaben auf den Weg gebracht, das seit etlichen Jahre im Schwange ist: Das Neubaugebiet „Breithölzer, Waldäcker I“ soll in Richtung Osten erweitert werden.

Gaggenau (uj) – Der Gaggenauer Gemeinderat befürwortete in seiner Sitzung am Montag mehrheitlich die Planungen der Firma Lang bezüglich einer Erweiterung im Industriegebiet Bad Rotenfels

So sieht die Erweiterungsplanung von Grenke aus: hinten die neuen Baukörper (weiß), vorne das Bestandsgebäude. Hinten rechts: Decathlon-Filiale. Grafik: Archiv/Grenke AG
Top

Baden-Baden (hez) – „Den zeitlichen Druck aus dem Projekt genommen“: Das sagt Grenke-Vorstandsmitglied Mark Kindermann hinsichtlich der Erweiterungspläne des Unternehmens in der Hüfenau in Baden-Bade

Auch am „Neufeld“ in Ottenau soll ein Baugebiet ausgewiesen werden. Foto: Slobodan Mandic
Top

Gaggenau (tom) – Es sind insgesamt gut 13 Hektar, verteilt auf neun Baugebiete: Neun Bebauungspläne brachte der Gemeinderat nun auf den Weg.

Bühlertal (fvo) – In seiner jüngsten Sitzung am Dienstagabend hat sich der Bühlertäler Gemeinderat einstimmig dazu entschlossen, über Grundstücke im Untertal einen Bebauungsplan zu legen.mehr...

Loffenau (ham) – Der Gemeinderat hat am Dienstagabend die Neubaupläne auf dem Krone-Areal (Obere Dorfstraße 46) einen Schritt nach vorne gebracht und dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan zugestimmt.mehr...

Die Anlage ist größtenteils demontiert und wartet auf den Abtransport. Foto: Vetter
Top

Bischweier (mak) – Ein Großteil der Anlagen zur Spanplattenproduktion auf dem 20 Hektar großen Areal des Kronospan-Werks in Bischweier ist abgebaut, wie Bürgermeister Robert Wein berichtet. Es gibt einige

Gernsbach (ham) – Der Gemeinderat in Gernsbach hat am Montag (18 Uhr) zwei wichtige Themen auf der Tagesordnung stehen: Zum einen geht es um eine Haushaltssperre angesichts der Coronakrise, zum anderenmehr...

Gaggenau (tom) – Das umstrittene Bebauungsgebiet „Im Feld“ in Sulzbach wird weiter vorangetrieben. Als Nächstes erfolgt die sogenannte frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstigen

Gernsbach (stj) – Die CDU-Fraktion im Gemeinderat fragt bei Bürgermeister Julian Christ nach dem aktuellem Sachstand auf dem Pfleiderer-Areal – und erinnert ihn an zwei Versprechungen.mehr...

Gernsbach (stj) – Vor über sechs Wochen hat die Firma Emely den Bauantrag für das Gleisle-Areal eingereicht. Das Denkmalamt hat dem Projekt grünes Licht gegeben, die Stadt Gernsbach dürfte bald folgen.mehr...

Der hohe Schornstein ist Geschichte. Die Gemeinde gibt sich mit der Teilstilllegung des Werks nicht zufrieden.
Top

Bischweier (mak) – Der hohe Schornstein des Kronospan-Spanplattenwerks in Bischweier ist Geschichte. Eine Spezialfirma hat damit begonnen, ihn abzubauen. Die Mobilfunkanlagen wurden auf einem Ersatzmasten

Westlich der Autobahn und südlich von Unzhurst plant Ottersweier ein leistungsstarkes Solarkraftwerk. Foto: Eiermann
Top

Ottersweier (jo) – Die Gemeinde Ottersweier treibt ihre Pläne zum Bau eines Sonnenwärme-Kraftwerks weiter voran. Die Photovoltaik-Anlage soll im landwirtschaftlich genutzten Gürtel zwischen Unzhurst und

Gaggenau (uj) – Mit einem Bebauungsplan für ein 0,32 Hektar großes Plangebiet soll in Ottenau der Weg frei gemacht werden für den Bau eines Einzelhauses und von vier Doppelhäusern. Sie sollen zwischenmehr...

Bald rücken die Baugeräte an: Der vom Gemeinderat jüngst verabschiedete Bebauungsplan Murgtalstraße Nord-Ost gilt noch nicht für das hier entstehende Mehrfamilienhaus. Foto: Melcher
Top

Rastatt (dm) – Ein Investor hat sich in Niederbühl mit den Plänen für den Bau eines Mehrfamilienhauses vor Gericht gegen die Stadt Rastatt durchgesetzt.

Ötigheim (as) – Obwohl sich zwei Nachbarn im Ötigheimer Baugebiet „Hagenäcker II“ einig waren, eine 1,80 Meter hohe Mauer zwischen den Grundstücken zu bauen, sorgte das für Verdrückungen. Die Höhe lässt

Der Bebauungsplan von 2001 bleibt weiter gültig – zumindest für vier Wochen. Foto: Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (hol) – Der Gemeinderat hat den Bebauungsplan für die Umwandlung des Neuen Schlosses in ein Luxushotel vorerst nicht aufgehoben. In das Projekt ist Bewegung gekommen.