Bordellöffnung bringt mehr Schutz und Transparenz

Von BT-Redakteurin Janina Fortenbacher

Karlsruhe (for) – Die Karlsruher Beratungsstelle Luise unterstützt Prostituierte – auch in der Corona-Krise. Unter der Zwangsschließung der Bordelle haben viele Sexarbeiterinnen schwer gelitten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.