Bosch Bühl/Bühlertal von Umstrukturierung betroffen

Bühl (fvo/tas) – In den vergangenen Wochen hat der Automobilzulieferer bereits zahlreiche Strukturveränderungen im Konzern bekanntgegeben, nun rückt auch der mittelbadische Standort in den Fokus.

Unruhige Zeiten: Beim Automobilzulieferer Bosch drohen einschneidende Umstrukturierungen. Foto: Bernhard Margull

© bema

Unruhige Zeiten: Beim Automobilzulieferer Bosch drohen einschneidende Umstrukturierungen. Foto: Bernhard Margull

Von Tobias Symanski

In der Automobil- und Corona-Krise denkt der weltweit tätige Automobilzulieferer Bosch derzeit auch intensiv über die Zukunft des Standortes Bühl/Bühlertal nach. Wie der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Offenburg, Ahmet Karademir, dem BT bestätigte, informiert die Betriebsleitung die Belegschaft derzeit über ihre „Umstrukturierungsgedanken“, die auch den Abzug von Produktionsbestandteilen zur Folge haben könnten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juli 2020, 19:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen