Bremen ärgert sich über Videobeweis - BVB und Wölfe siegen

Berlin (dpa) – Vier Spieltage vor Schluss bleibt das Rennen um die Champions-League-Plätze offen, noch spannender ist der Abstiegskampf. Plötzlich ist Werder wieder mittendrin. Und Hertha muss weiter warten.

Werders Trainer Florian Kohfeldt ärgert sich über eine vermeintliche Fehlentscheidung. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Werders Trainer Florian Kohfeldt ärgert sich über eine vermeintliche Fehlentscheidung. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Der VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund haben vor dem direkten Duell um einen Champions-League-Platz in der Fußball-Bundesliga keine Schwächen gezeigt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. April 2021, 05:04 Uhr
Aktualisiert:
22. April 2021, 07:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen