Bühler Volleyballer in Düren gefordert

Bühl (win) – Im Kampf um die Playoff-Plätze wollen die Bühler Bundesliga-Volleyballer nach dem Sieg in Giesen nun in Düren nachlegen.

Nicht nur am Netz, sondern auch als variabler Aufschläger gefordert: Paul Henning (rechts). Foto: Frank Seiter

© toto

Nicht nur am Netz, sondern auch als variabler Aufschläger gefordert: Paul Henning (rechts). Foto: Frank Seiter

Von Winfried Heck

Mit dem Sieg in Giesen schafften die Bühler Bisons in der Tabelle der Volleyball-Bundesliga wieder den Sprung über den Strich, doch im Kampf um die Playoff-Plätze ist natürlich noch längst nichts entschieden. Weiterhin liegen sechs Mannschaften im Kampf um die „unteren“ fünf Plätze fast gleichauf, nur die drei Mannschaften an der Spitze sind schon sicher durch.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen