„Charisma wird immer wichtiger“

Baden-Baden (fk) – Wissenschaftler Sebastian Jäckle spricht im BT-Interview über den Stellenwert der Ausstrahlung von Politikern in der heutigen Zeit.

Elektrisierend: Emmanuel Macron steht, wie auch der österreichische Kanzler Sebastian Kurz, für einen neuen Typ Politiker, sagt Jäckle. Foto: Charles Platiau/dpa

© dpa

Elektrisierend: Emmanuel Macron steht, wie auch der österreichische Kanzler Sebastian Kurz, für einen neuen Typ Politiker, sagt Jäckle. Foto: Charles Platiau/dpa

Von Florian Krekel

Sie werden oft bejubelt und erleben nicht für möglich gehaltene, kometenhafte Aufstiege: Politiker mit einem besonderen Charisma. Die Liste reicht von Caesar über Napoleon bis zu Hitler, von Putin über Obama bis Trump. Doch wie wichtig ist ein solch charismatisches Auftreten in der heutigen Politik wirklich, welche Gefahren birgt es im Hinblick auf den Rechtspopulismus? Über diese Fragen hat sich BT-Redakteur Florian Krekel mit dem Freiburger Politikwissenschaftler Sebastian Jäckle unterhalten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.