Corona als Zeitenwende für so vieles

Rastatt (kli) – Alexander Becker möchte sein Landtagsmandat behalten. Der CDU-Politiker setzt sich für die Themen Bildung und Kultur ein, damit hatte er auch schon vor seiner Landtagszeit zu tun.

Alexander Becker in seinem Büro: Er verbindet seine zwei Themen Musik und Politik miteinander.     Foto: Dieter Klink

© Klink

Alexander Becker in seinem Büro: Er verbindet seine zwei Themen Musik und Politik miteinander. Foto: Dieter Klink

Von BT-Redakteur Dieter Klink

Alexander Becker ist mittlerweile im Landtag angekommen. Er hat am 1. April 2019 das Mandat im Wahlkreis Rastatt von Sylvia Felder übernommen, die zur Regierungspräsidentin berufen wurde. Inzwischen hat er sich eingearbeitet. Damals kam der Schritt für den CDU-Kandidaten Becker überraschend.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen