Corona bestimmt das Sportwochenende

Baden-Baden (moe) – Im Fußball, aber auch in anderen Sportarten bestimmen momentan nicht die Ergebnisse, sondern coronabedingte Absagen die Schlagzeilen.

Die Furcht vor einem erneuten kollektiven Lockdown ist greifbar – nicht nur im gesellschaftlichen Leben, sondern auch im Sport. Foto: Frank Seiter

© toto

Die Furcht vor einem erneuten kollektiven Lockdown ist greifbar – nicht nur im gesellschaftlichen Leben, sondern auch im Sport. Foto: Frank Seiter

Von Moritz Hirn

Die Parallelen zum März sind frappierend: Erst stiegen die Corona-Fallzahlen rasant, im Nachgang wurde der Spielbetrieb in nahezu allen Sportarten eingestellt. Wenig später folgte – analog zum gesellschaftlichen Leben – der allumfassende Lockdown. Nun, ziemlich genau sieben Monate später, ist die Lage nicht minder besorgniserregend. Vielerorts bestimmten am vergangenen Wochenende nicht die Ergebnisse, sondern coronabedingte Absagen die Schlagzeilen. Die Furcht vor einem erneuten kollektiven Lockdown ist greifbar, zumal bereits ab heute in Baden-Württemberg verschärfte Regelungen in Kraft treten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.