Daimler arbeitet wohl noch länger kurz

Von Tobias Symanski

Rastatt/Kuppenheim (tas) – Der Stuttgarter Autobauer drosselt die Produktion im Rastatter Werk nun bis zum 7. Februar. Auch Volkswagen macht die Knappheit bei Halbleitern zu schaffen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.