Das Ehrenamt im Bezirk

Baden-Baden (naf) – Annika Rest wurde für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Kategorie „50 Jahre Frauenfußball/junge Fußballhelden im DFB“ geehrt. Vorgeschlagen wurde sie von Hans Divo.

Gelungene Überraschung: Hans Divo überreicht Annika Rest ihr DFB-Präsent. Foto: Privat

© pr

Gelungene Überraschung: Hans Divo überreicht Annika Rest ihr DFB-Präsent. Foto: Privat

Von Nadine Fissl

Die Überraschung war groß, als Annika Rest bei einem gewöhnlichen Heimspiel des VfB Unzhurst mit ihren Mannschaftskolleginnen auf den Platz einlief. Denn der Anpfiff blieb aus, anstelle des Spielballs bekam Rest plötzlich ein „DFB-Dankeschönpaket“ in die Hand gedrückt. Die 22-Jährige engagiert sich bereits seit sechs Jahren im Verein, dafür wurde sie nun als Verbandssiegerin des Ehrenamtspreises in der Kategorie „50 Jahre Frauenfußball/junge Fußballhelden im DFB“ geehrt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.