„Das Herz Europas schlägt für mich am Rhein“

Rastatt (ar) – Claus Haberecht setzt sich seit Jahrzehnten für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ein – und hat immer noch viele neue Ideen. Im BT-Interview schildert er sie.

Claus Haberecht (Mitte) ist in seinem Element: Mit Eurodistrict-Präsident Remi Bertrand (links) und Landrat Fritz Brechtel aus Germersheim hat er im September den Rundradweg „Pamina-Rheinpark Nord“ eröffnet. Foto: Anne-Rose Gangl/Archiv

Claus Haberecht (Mitte) ist in seinem Element: Mit Eurodistrict-Präsident Remi Bertrand (links) und Landrat Fritz Brechtel aus Germersheim hat er im September den Rundradweg „Pamina-Rheinpark Nord“ eröffnet. Foto: Anne-Rose Gangl/Archiv

Von Anne-Rose Gangl

Vor neun Jahren wurde Claus Haberecht für seine Verdienste um die Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland mit der Europamedaille ausgezeichnet. 2019 wurde er als Dezernent beim Landratsamt Rastatt verabschiedet, doch Ruhestand gibt es für den 67-Jährigen nicht. Im Gespräch mit BT-Mitarbeiterin Anne-Rose Gangl sprach er über noch engere Verbindungen über den Rhein hinweg.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2020, 07:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen