Das sind die Topacts beim „Fest“ 2022

Karlsruhe (BNN) – Lange haben die Veranstalter die Fans zappeln lassen – jetzt haben sie rausgelassen, wer die Headliner im Jahr 2022 sind. Mit einer Ausnahme.

Kommt im dritten Anlauf nach Karlsruhe: Singer-Songwriter Passenger. Foto: Janos Marjai/dpa

© picture alliance / dpa

Kommt im dritten Anlauf nach Karlsruhe: Singer-Songwriter Passenger. Foto: Janos Marjai/dpa

Jetzt ist es raus: Die Topacts von „Das Fest“ sind in diesem Jahr Passenger, Jan Delay und die Gruppe „Bilderbuch“. Dies haben am Montagabend die Organisatoren von „Das Fest“ verkündet. Einen vierten Topact halten sie indessen geheim: Wer am Donnerstag, 21. Juli, um 21 Uhr auf der Hauptbühne steht, wird aus Vertragsgründen erst eine Woche vor Festivalbeginn bekanntgegeben. Am Hügel wird vom 21. bis 24. Juli gefeiert.

„Bilderbuch“

Topact am Festival-Freitag sind „Bilderbuch“: Die Band zählt zu den erfolgreichsten Popacts im deutschsprachigen Raum. Ihre Musik zeigt Einflüsse aus verschiedenen Genres wie Indie-Rock, Art-Pop und Hip-Hop. Erfolgreich sind unter anderem die Singles „Plansch“, „Spliff“ und „OM“. Der Song „Bungalow“ wurde in der TV-Serie Bad Banks genutzt. 2019 veröffentlichten „Bilderbuch“ den Song „Mr. Refrigerator“, er wurde in der BBC-One-Indieshow von Jack Saunders zum „Tune of the Week“ gekürt. Im April 2022 wurde das neue Album „Gelb ist das Feld“ veröffentlicht.

Sänger Maurice Ernst und die Band „Bilderbuch“ treten am Freitag auf. Foto: Marius Becker/dpa

© dpa

Sänger Maurice Ernst und die Band „Bilderbuch“ treten am Freitag auf. Foto: Marius Becker/dpa

Im Geschäft sind die vier Jungs schon länger, 2005 gründeten sie sich in Oberösterreich. In diesem Sommer sind sie unter anderem bei Arena Open Air in Wien und dem Kasematten Open Air in Graz live zu erleben.

Jan Delay

„Jan Delay & Disko No. 1“ sind der 21-Uhr-Topact am Fest-Samstag.

Jan Delay kommt mit der Funkband „Disko No. 1“. Foto: Marcus Brandt/dpa

© dpa

Jan Delay kommt mit der Funkband „Disko No. 1“. Foto: Marcus Brandt/dpa

Sie sind gerade mit ihrer Tour „Earth, Wind & Feiern“ unterwegs. Der Hamburger arbeitet bei Liveauftritten mit der Funkband zusammen. Zu seinen Hits zählen die Songs „Oh Jonny“, „Eule“ und „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“. Am Hügel ist Jan Delay kein Unbekannter: Er begeisterte dort schon 2010 sein Publikum.

Passenger

Der britische Singer-Songwriter Passenger war schon für 2020 und 2021 für „Das Fest“ angekündigt. Beide Festivals fielen wegen Corona aus. Zuletzt war spekuliert worden, dass das „Fest“-Team diesen Star nun unbedingt an den Hügel holen will. Passenger, der bürgerlich Mike Rosenberg heißt, spielt am Fest-Sonntag um 21 Uhr. Zu seinen Hits zählen „Let Her Go“, „Runaway“ und „Heart to Love“. Vor dem Fest tritt Passenger unter anderem beim Deichbrand Festival in Cuxhaven auf, nach dem Gastspiel in Karlsruhe beim Cambridge Folk Festival und dem Rock Oyster Festival in Cornwall.

Schon vor den Topacts wurden weitere Programmpunkte für die Fest-Hauptbühne öffentlich. Unter anderem treten am Mount Klotz Tom Gregory, Alice Merton und Lotte auf.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Mai 2022, 19:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.