Inflationsängste schicken den Dax auf Talfahrt

Frankfurt/Main (dpa) – Inflationsängste haben am Dienstag einen Kursrutsch am deutschen Aktienmarkt ausgelöst. Die Anleger machten verstärkt Kasse, nachdem die beiden wichtigsten Indizes Mitte April noch Rekordniveaus erreicht hatten.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Vor allem die Aktien von Pandemie-Gewinnern gerieten teils deutlich unter Druck. Als ein Auslöser der heftigen Verluste nannten Börsianer Aussagen der US-Finanzministerin und früheren Notenbankchefin Janet Yellen, wonach es sein könnte, dass die Zinsen etwas steigen müssten, um eine Überhitzung der Wirtschaft zu verhindern. Bei anziehenden Zinsen könnten Aktien im Vergleich zu festverzinslichen Wertpapieren an Attraktivität verlieren.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 09:42 Uhr
Aktualisiert:
4. Mai 2021, 18:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen