Denk-Anstoß: Daheim ist ein Seinszustand

Baden-Baden (wofr) – Zuhause ist man bei sich selbst. Doch der Weg dahin kann mühsam sein.

„Daheim ist kein Ort im Sinne einer Wohnstatt, sondern ein Seinszustand, der mir die Ruhe vermittelt, die ich brauche, um existieren zu können“, schreibt Wolfram Frietsch im neuen Denk-Anstoß. Grafik: fotogestoeber-stock.adobe.com

© pr

„Daheim ist kein Ort im Sinne einer Wohnstatt, sondern ein Seinszustand, der mir die Ruhe vermittelt, die ich brauche, um existieren zu können“, schreibt Wolfram Frietsch im neuen Denk-Anstoß. Grafik: fotogestoeber-stock.adobe.com

Von Wolfram Frietsch

Novalis sagt: „Die Philosophie ist eigentlich Heimweh, ein Trieb, überall zu Hause zu sein“ (Fragment 21). Wir können von jedem beliebigen Punkt aus aufbrechen, um nach Hause zurückzukehren. Sind wir denn nicht zu Hause?

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. März 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen