Der Oberrhein spricht

Basel (vn) – Gedankenaustausch ohne Grenzen: Der Oberrheinrat lädt zum Diskutieren mit Menschen aus dem Nachbarland ein. Ein Algorithmus sorgt dabei für den richtigen „Match“.

Ist derzeit Präsident des Oberrheinrats: Der Schweizer Dr. Christian von Wartburg. Foto: Oberrheinrat

© red

Ist derzeit Präsident des Oberrheinrats: Der Schweizer Dr. Christian von Wartburg. Foto: Oberrheinrat

Von BT-Redakteur Volker Neuwald

Der Oberrheinrat will mit diesem Projekt zur Kontaktbörse für die rund sechs Millionen Menschen in Baden, in der Südpfalz, im Elsass und in der Nordwestschweiz werden. Doch um amouröse Abenteuer geht es dem Gremium dabei nicht.
Je zwei Menschen aus den vier Teilgebieten sollen sich zum Gedankenaustausch treffen. Für den richtigen „Match“ sorgt zuvor ein Algorithmus. „Der Oberrhein spricht – Le Rhin supérieur discute“ heißt diese Aktion. Sie findet am Samstag, 23. Oktober, statt. Man kann sich jetzt anmelden. Das Ganze ist kostenlos.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. September 2021, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen