Deutschland plant bundesweit einheitliche Corona-Regeln

Berlin (dpa) – Die Corona-„Notbremse“ soll künftig einheitlich angewendet werden. So zumindest der Plan der Bundesregierung. Außerdem könnte es schärfere Maßnahmen geben - denn Experten schlagen Alarm.

Die Sonne steht am Morgen hinter dem Reichstagsgebäude mit dem Bundestag. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Die Sonne steht am Morgen hinter dem Reichstagsgebäude mit dem Bundestag. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Mit bundesweit einheitlichen und verpflichtenden Regeln für Regionen mit hohen Infektionszahlen soll die dritte Corona-Welle in Deutschland gebrochen werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. April 2021, 17:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen