Doppeltes Spiel und Täuschungen im „Tatort“

Hamburg (dpa) – Die Bundespolizisten Falke und Grosz müssen diesmal illegalen Waffendeals auf den Grund gehen. Dabei geht einiges schief. Und am Ende kommt ein unerwarteter Spieler dazu.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.