Alle Artikel zum Thema: Drohung und Bedrohung

Drohung und Bedrohung
Die Polizei in Rastatt beendete die Streitigkeiten, indem sie einen der beiden Beteiligten festnahm. Symbolfoto: BT
Top

Rastatt/Lahr (BT) – Ein Streit zwischen zwei Leiharbeitern ist am Montag völlig eskaliert. Es gab wohl Bedrohungen und einen Faustschlag. Die Kontroverse endete mit einer Festnahme.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt bitten im Zusammenhang mit einer Bedrohung um Hinweise. Symbolfoto: Archiv
Top

Rastatt (red) – Ein Streit um die Entsorgung von Abfällen ist am Sonntag an einer Haltestelle in der Niederwaldstraße eskaliert. Die Polizei ermittelt wegen einer Bedrohung und sucht Zeugen.

Die Polizei hat zwar den mutmaßlichen Täter geschnappt, allerdings fehlt vom Opfer jede Spur. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa
Top

Bühl (red) – In Bühl soll am Dienstag ein Mann in der Güterstraße mit einem Messer bedroht worden sein. Der mutmaßliche Täter ist gefasst, die Polizei sucht nun allerdings noch das Opfer.mehr...

Kuppenheim (galu) – Wenn es statt „Likes“ nur hasserfüllte Kommentare hagelt: Diese Erfahrung musste eine junge Kuppenheimerin machen, weil sie sich online gegen Hass und Hetze stark macht.

Gernsbach (stj) – Ein bibelfester 33-Jähriger sieht sich vor dem Amtsgericht als Opfer, wird aber trotzdem wegen Beleidigung und Bedrohung verurteilt.mehr...

Rastatt (red) – Ein 41-jähriger Mann soll am Dienstag zunächst seine Partnerin geschlagen haben. Als am Abend die Polizei in der Wohnung erschien, ging der Betrunkene auf die Beamten los.mehr...

Als die Polizei eintraf, hatte sich die Lage bereits entspannt. Symbolfoto: René Ruprecht/dpa
Top

Rastatt (red) – Mehrere Polizeistreifen mussten am Dienstagabend zu einem Streit in einer Asylbewerberunterkunft in Rastatt ausrücken. Verletzte gab es wohl keine.mehr...

Die Karlsruher Polizei durchsuchte am Montagnachmittag mit mehreren Streifen die S4. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa/Archiv
Top

Karlsruhe (red) – Nachdem ein 32-Jähriger einen 58 Jahre alten Mann in einer Karlsruher Straßenbahn darauf hingewiesen hat, das er seine Maske nicht ordentlich trägt, ist er von ihm bedroht worden. mehr...

Uwe Leest und das Bündnis fordern eine konsequentere Bestrafung von Cybermobbing. Foto: pr/Bündnis gegen Cybermobbing
Top

Baden-Baden/Karlsruhe (hös) – Cybermobbing betrifft längst nicht mehr nur Jugendliche. Das Problem wandert mit den Heranwachsenden verstärkt in die Arbeitswelt. Das BT hat dazu einen Experten befragtmehr...

Ein 48-Jähriger ist am Sonntag betrunken und ohne Führerschein von Bad Rotenfels nach Rastatt gefahren. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa
Top

Rastatt (red) – Ein betrunkener Mann ist am Sonntag auf der B462 bei Bad Rotenfels Schlangenlinien gefahren. Als die Polizei seine Fahrt beendete, soll er die Beamten beleidigt und bedroht haben. mehr...

Der Unbekannte hatte sich nicht an die Corona-Verordnung gehalten. Symbolfoto: Denker/Archiv
Top

Sinzheim (red) – Die Beamten des Polizeipostens Baden-Baden sind auf der Suche nach Zeugen, nachdem am Mittwoch ein 61-Jähriger in einem Lebensmittelgeschäft in der Landstraße beleidigt und bedroht wmehr...

Bühl (red) – Ungeklärte Besitzverhältnisse eines Tablets haben am Montagabend offenbar zu einem Streit am Zentralen Omnibusbahnhof geführt. Ein Jugendlicher soll dabei mit einem Messer bedroht wordenmehr...

Bietigheim (red) – Nach ersten Erkenntnissen dürften finanzielle Unstimmigkeiten am Sonntagnachmittag zu mehreren Streitereien zwischen zwei jungen Männern in der Badenstraße und in der Sofienstraße geführtmehr...

Mit der Aufforderung, die Musik auszuschalten, drohte der 69-Jährige mit seiner Schreckschusswaffe. Symbolfoto: Gambarini/dpa
Top

Durmersheim (red) – Einen Platzverweis hat ein Anwohner der Hauptstraße am Mittwochabend bekommen, als er jemanden wegen dem Hören zu lauter Musik mit einer Schreckschusswaffe bedrohte.mehr...

Die Beamten überzeugten den mit knapp 3,9 Promille alkoholisierte Mann am Telefon dazu, sich zu ergeben. Symbolfoto: Archiv
Top

Karlsruhe (red) – Ein 46 Jahre alter Mann hat am Samstag seinen 37-jährigen Wohnungsnachbarn mit einer Schreckschusswaffe bedroht und behauptet mit dem Coronavirus infiziert zu sein. Er wurde anschließendmehr...

Die Polizei hat die Sicherheitsmaßnahmen rund um die Moschee weiter intensiviert. Symbolfoto: Silas Stein/dpa
Top

Pforzheim (red) – Erneut ging am Dienstagabend eine Bombendrohung gegen die Pforzheimer Fatih-Moschee ein. Die Polizei rückte mit starken Kräften an. Es wurde nichts Verdächtiges gefunden.mehr...

Baden-Baden (red) – Im Zuge von häuslichen Streitigkeiten und Bedrohungen in Sandweier ist ein Polizist am Montagabend leicht verletzt worden.mehr...

Bühl (jo) - „Wir haben das Problem einer Verrohung unserer Gesellschaft“, sagt der Bühler Martin Gerstner. Deshalb hat er ein Seminar konzipiert, das Mandats-. und Amtsträgern in ganz Deutschland zeigen