Ein Rheinischer Gulden für ein Leben in Würde

Augsburg (ult) – In Augsburg existiert eine bis heute funktionierende Sozialsiedlung: Die Fuggerei besteht seit 500 Jahren.

Tor zur Außenwelt: An der Jakoberstraße liegt heute der einzige Zugang zur Fuggerei. Foto: Ulrich Traub

Tor zur Außenwelt: An der Jakoberstraße liegt heute der einzige Zugang zur Fuggerei. Foto: Ulrich Traub

Von Ulrich Traub

„Dagegen sölle ain yedes Hawsvolckh alle Jar ain Gulden, zu Auffenthaltung der Gebew geben.“ Was sich nach schwerer Zunge anhört, ist der bedeutendste Passus eines Stiftungsbriefs aus dem Jahr 1521. Und der hat einen bis heute gültigen, revolutionären Inhalt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Februar 2021, 09:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte