Eine Lockerung der Beschränkungen ist nicht in Sicht

Baden-Baden/Rastatt/Stuttgart (bjhw/kie) –Mit der niedrigsten Inzidenz im Land gilt Baden-Baden nicht als Risikogebiet. Doch auf Lockerungen darf in der Region derzeit nicht gehofft werden.

Bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 kann die Maskenpflicht in Innenstädten aufgehoben werden. Doch derzeit ist eine solche Lockerung nicht geplant. Foto: Nicolas Armer/dpa

© dpa

Bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 kann die Maskenpflicht in Innenstädten aufgehoben werden. Doch derzeit ist eine solche Lockerung nicht geplant. Foto: Nicolas Armer/dpa

Von Franziska Kiedaisch, Brigitte Henkel-Waidhofer

Die Fallzahlen in Stadt- und Landkreis sinken weiter. Am Dienstag lag die 7-Tage-Inzidenz laut Landesgesundheitsamt in Baden-Baden bei 30,8 und im Landkreis Rastatt bei 50,6. Mit zuletzt weniger als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gilt der Stadtkreis Baden-Baden damit nicht länger als Risikogebiet. Doch auf Lockerungen der Corona-Bestimmungen darf in der Region derzeit nicht gehofft werden. Ein Überblick:

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.