Alle Artikel zum Thema: Einrichtungen

Einrichtungen

Gernsbach (red) – Der Kindergarten Fliegenpilz hat am 1. Advent den Neubau in Betrieb genommen und bietet nun Platz für 145 Kinder in fünf Kindergarten- und zwei Krippengruppen.

Loffenau (stj) – Der Gemeinderat diskutiert am 1. Dezember über die Zukunft der Betreuungseinrichtungen Kirchhaldenpfad und Brunnengasse. In den beiden Kindergärten steht ein Trägerwechsel bevor.mehr...

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock-adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (fh) – Es sind die kleinen Momentaufnahmen des Lebens: Kurioses, Schönes, Ärgerliches. „Lebensnah“ schreibt Fiona Herdrich diese Woche über Bauleuchten, die schon viel zu lange hängen.mehr...

Dem Corona-Blues keinen Raum lassen: Aus Paletten bauen die Bewohnerinnen des Mädchenheims in Gernsbach Möbel. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gernsbach (vgk) – 13 Wochen hatten die Bewohnerinnen des Gernsbacher Mädchenheims kaum Möglichkeiten, das Gelände zu verlassen. Auch sonst bringt Corona für die Einrichtung viele neue Hürden mit sich

Gernsbach (ham) – Die Besucherzahlen in den vier Gernsbacher Freibädern sind 2020 dramatisch eingebrochen. Der Rückgang beträgt im Vergleich zur Saison 2019 mehr als 70 Prozent.

Der Kindergarten St. Michael Wintersdorf: Der mutmaßliche Missbrauchstäter arbeitete in einem abseits gelegenen Gruppenraum. Jetzt soll baulich reagiert werden. Foto: Vetter
Top

Rastatt (ema) – Der mutmaßliche Sexualstraftäter im Wintersdorfer Kindergarten hat zuvor in mindestens zehn Einrichtungen gearbeitet. Die Verantwortlichen ziehen erste Lehren.

Die Aufarbeitung der Pein soll den Kindern zügig ermöglicht werden. Foto: dpa
Top

Rastatt (ema) – Nach einem Krisengespräch im Landratsamt soll den Opfern des mutmaßlichen sexuellen Missbrauchs im Wintersdorfer Kindergarten möglichst zügig geholfen werden.

Pädagogisches Personal wird geschult. Umso mehr erschüttert der aktuelle Missbrauchsfall in Rastatt. Foto: dpa
Top

Rastatt (ema) – In dem Fall des sexuellen Missbrauchs in einem Rastatter Kindergarten laufen die Hilfsangebote für die Opfer an. Die Polizei weitet die Ermittlungen auf weitere Einrichtungen aus.

Pfarrer Thomas Holler segnet die Räume der Tagespflege Murgtal. Foto: Markus Mack
Top

Forbach (mm) – Im ehemaligen Küchenbereich des Forbacher Krankenhauses entstand die Tagespflege Murgtal. Sie wurde am Montag eingeweiht. Zwölf Plätze stehen für die Seniorenbetreuung zur Verfügung.

Forbach (mm) – Der Forbacher Gemeinderat hat dem von der Verwaltung vorgelegten Kindergartenbedarfsplan zugestimmt und eine neue Benutzungsordnung verabschiedet.

Forbach (mm) – Der Gemeinderat hat in seiner Sommersitzung dem Antrag auf Verkehrsberuhigung rund um den Mosesbrunnenplatz und im Forbacher Oberdorf zugestimmt.

Mit „Red light on“ soll auf die prekäre Situation von Sexarbeiterinnen in der Corona-Krise aufmerksam gemacht werden. Auch die Agentur Marlene in Rastatt ist betroffen. Foto: Janina Fortenbacher
Top

Rastatt (for) – Bei der bundesweiten Aktion „Red light on“, die auf die prekäre Situation von Sexarbeiterinnen aufmerksam machen soll, beteiligte sich am Donnerstag auch die Rastatter Agentur Marlene

Die Bevölkerung altert. Das bringt insbesondere im Bereich Pflege gewisse Herausforderungen mit sich – diesen widmet sich zukünftig die kommunale Pflegekonferenz. Foto: Pleul/dpa
Top

Rastatt (stn) – Der Landkreis richtet eine kommunale Pflegekonferenz ein. Sie soll zu einer besseren Vernetzung der betroffenen Akteure beitragen.

So viel Sozialkontakte wie möglich, so viel Schutz wie nötig: Die Leiterinnen des Martha-Jäger-Hauses, Annette Westholt (rechts) und Viktoria Schmidt im Rondell. Foto: Mauderer
Top

Rastatt (ema) – Gerade in der Corona-Zeit hat es sich bewährt, dass das Martha-Jäger-Haus jetzt zum Klinikum Mittelbaden gehört. Mit einem Konzept steuert man die Öffnung des Hauses für mehr Besucher

Sinzheim (vr) – Die Bauarbeiten am Seniorenzentrum Sinzheim gehen so gut voran, dass der geplante Fertigstellungszeitraum wohl unterschritten wird. Statt im August oder September soll es bereits zum 1.

Bischweier (mak) – Die Gemeinde Bischweier erlässt die Elternbeiträge für das Kinderhaus „Regenbogen“ für die Monate April und Mai.mehr...

Murgtal (red) – Die Pflegeberufereform soll die Ausbildung vielfältiger und damit attraktiver machen und ein Beitrag zur Bekämpfung des Fachkräftemangels sein soll.mehr...

Gesperrter Spielplatz: Ein Archivbild aus dem März, aber auch in Zukunft zumindest lokal begrenzt nicht undenkbar. Foto: Murat/dpa/Archiv
Top

Baden-Baden/Stuttgart (fk) - Die Regularien von Bund und Ländern sehen vor, dass ab einem Wert von 50 Corona-Infektionen pro 100 000 Einwohner wieder ein Shutdown gelten müsste. „Eine Blaupause für ein

Gaggenau (red) – Vier Technikerschüler des Seminars „Entrepreneurship & Innovationsmanagement“ der Carl-Benz-Schule Gaggenau haben 300 Masken genäht und pünktlich vor Wiederaufnahme des Schulbetriebsmehr...

•Vielfältige Aktivitäten gibt es in und an der Flüchtlingsunterkunft in Bad Rotenfels. Das Foto zeigt ein Flüchtlingsfest im August 2015. Foto: Vugrin/Archiv
Top

Gaggenau (red/uj) – Fünf Jahre sind kein klassisches Jubiläum. Aber für eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge eine recht lange Zeit. Seit einem halben Jahrzehnt betreibt der Landkreis Rastatt immehr...

Weisenbach (red) – Das Weisenbacher Rathaus wurde, wie auch viele andere öffentliche Einrichtungen, im Rahmen der Corona-Krise Mitte März für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab Montag, 4. Mai, sollmehr...

Rastatt (red) – Trotz vorsichtiger Lockerung der Corona-Maßnahmen bleiben Kindergärten weiterhin geschlossen. Gleichzeitig wird ab 27. April die Notbetreuung in Kitas erweitert. Auch Alleinerziehendemehr...

Gaggenau (red) – Nachdem am Mittwoch bundesweit Lockerungen im Rahmen der Eindämmung des Coronavirus beschlossen wurden, fährt auch die Stadt Gaggenau stufenweise wieder Öffnungen und Angebote hoch.mehr...

Will, Eckpunkte für schrittweise Lockerungen vorlegen: Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) - Abstands- und Hygieneregeln, Masken im öffentlichen Raum, eine freiwillige Corona-App, mehr Tests und Beatmungsbetten: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) wird in der mitmehr...

Baden-Baden (nof) – Die Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen in der Kurstadt testet ab sofort eine neue Version, um mit Ratsuchenden zu kommunizieren: Die Mitarbeiter bieten

Gernsbach (stj) – Der Gemeinderat hat der Bündelung der Eigenbetriebe Stadtwerke (Wasserversorgung), Abwasserbeseitigung und Bäder-Betrieb zugestimmt. Vereinzelt gab es kritische Stimmen wegen der hohenmehr...

Gaggenau (red) – Die Gebühren für Kinderkrippen, Kindergärten und Kindertagesstätten sollen neu geordnet werden. Die Grünen fordern eine „sozial- und familiengerechte Staffelung“.

Bühl (sre) – Der Bühler Schlachthof ist der einzige seiner Art in der Region. Doch die Einrichtung schreibt in der Regel rote Zahlen. Inzwischen ist klar: Das dürfte sich auch durch die nun erfolgte Schließungmehr...