Eintauchen in die Welt der „Mummeln“ via App

Bad Herrenalb (sazo) – „Sagen gehören zu uns wie die Brezel oder Schwarzwälder Kirschtorte“, sagt Autorin Beate Hackenberg. Doch sie fand sie zu verstaubt und schuf ein interaktives Buch für Kinder.

Hat sich mit dem Kinderbuch einen Traum erfüllt: Autorin Beate Hackenberg. Foto: Sabine Zoller

© sazo

Hat sich mit dem Kinderbuch einen Traum erfüllt: Autorin Beate Hackenberg. Foto: Sabine Zoller

Von Sabine Zoller

Wasser und magische Kräfte stehen im Fokus von Beate Hackenbergs Fantasyroman, „Der Sagen-Code – per Scan in eine andere Welt“. Der jüngst erschienene Kinderroman, der nicht nur seine junge Leserschaft durch Rätselaufgaben zum Mitmachen animiert, präsentiert darüber hinaus auch Figuren und Orte von Schwarzwaldsagen, von denen bereits unsere Ur-Ur-Ur-Großeltern wussten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2022, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen