Erste Saisonniederlage für Karlsruher SC

Nürnberg (rap) – Nun ist es passiert: Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Freitagabend mit 1:2 beim 1. FC Nürnberg verloren und die erste Niederlage kassiert.

Im Pech: Philipp Hofmann hat in der 95. Minute den Ausgleich auf dem Fuß, trifft aber nur den Pfosten. Foto: Helge Prang/GES

© GES/Helge Prang

Im Pech: Philipp Hofmann hat in der 95. Minute den Ausgleich auf dem Fuß, trifft aber nur den Pfosten. Foto: Helge Prang/GES

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Philipp Hofmann sank verzweifelt auf den Boden. Der KSC-Stürmer vergrub sein Gesicht im Nürnberger Rasen. Sekunden zuvor hatte Hofmann in einer packenden Schlussphase den Ausgleich auf dem Fuß, doch sein Dropkick aus zwölf Metern klatschte in der fünften Minute der Nachspielzeit jedoch an den Pfosten – statt in den Maschen zu landen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. August 2021, 22:37 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen