Alle Artikel zum Thema: Euro

Euro
An dem Wagen entstand ein Schaden von circa 5.000 Euro. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Eine 38-Jährige war am Mittwoch zwischen Balg und Haueneberstein mit knapp drei Promille unterwegs. Sie fuhr Schlangenlinien, bevor ihr Fahrzeug mit einem Betonpfeiler kollidierte.mehr...

Besuch in der künftigen Wirkungsstätte: Dietmar Späth verfolgt zusammen mit seiner Frau Susanne die Sitzung im Ratssaal von der Zuschauertribüne aus.  Foto: Harald Holzmann
Top

Baden-Baden (hol) – Da war sich der kurstädtische Gemeinderat einig: Der künftige Verwaltungschef Dietmar Späth (parteilos) bekommt ein monatliches Grundgehalt von gut 11.400 Euro.mehr...

Aufgefüllt: Der Umbau des 50-Meter-Beckens zum Mehrzweckbecken soll Mitte Mai abgeschlossen sein. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (sawe) – Im Rastatter Freibad Natura beginnt am 26. Mai die Freibadesaison. Derzeit präsentiert sich die Freizeiteinrichtung am Schwalbenrain allerdings noch als große Baustelle.

Gernsbach (BT) – Unbeschwert den Freibadsommer genießen, ohne Einschränkungen: „Wir gehen davon aus, dass dies in diesem Jahr weitestgehend möglich sein wird“, sagt Stadtwerkeleiter Sean Allen Brent.

Zufrieden: Simon Mauterer und Ina Werner nutzen bereits das Dienstfahrradleasing. Sarah Weber (Mitte) geht davon aus, dass die Nachfrage mit den wärmeren Temperaturen steigen wird.  Foto: Sabine Wenzke
Top

Kuppenheim (sawe) – Das Dienstfahrradleasing der Stadt Kuppenheim nimmt Fahrt auf: Zehn Mitarbeitende haben sich bisher dafür entschieden: „Das ist ein Klasse-Angebot vom Arbeitgeber“, sagt einer.

Rekordhöhe beim Sprit in der Region: Für einen Liter Diesel müssen fast zwei Euro bezahlt werden. Foto: Bernhard Margull
Top

Karlsruhe (BNN) – An den Zapfsäulen in der Region gab es am Freitag neue Rekordwerte. Aber nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich ist der Sprit teuer.

Loffenau (stj) – Einstimmig hat der Gemeinderat am Dienstagabend den Auftrag zur Sanierung des Kunstrasenspielfelds an die Firma Fieldturf Tarkett für knapp über 246.000 Euro brutto vergeben.

 „Vor zehn Jahren war viel mehr Geld im Umlauf“, sagt der Fußballer aus der Region. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap/moe) – Insgesamt 100.000 Euro – oder sogar noch etwas mehr: Ein Kicker aus Mittelbaden hat über die Bezahlkultur im Amateurfußball ausgepackt.

•Einchecken per Handy: Der Luftlinientarif soll vor allem für kurze Strecken attraktiv sein. Bei Haltestellen mit mehreren Stationen kann es aber zu Unterschieden kommen. Foto: Julia Weller
Top

Karlsruhe (juwel) – Der Luftlinien-Tarif in und um Karlsruhe verspricht einfaches, günstiges Reisen im ÖPNV. Je nach Haltestelle und Handy können Fahrpreise aber variieren.

Mit leichten Verletzungen kommt der 33-jährige Autofahrer davon. Symbolfoto: Archiv
Top

Durmersheim (BT) – Glück im Unglück hatte ein 33-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Sonntag, als er kurz nach Mitternacht auf der B36 zwischen Karlsruhe und Rastatt unterwegs war.mehr...

Die Reinigung an Sonn- und Feiertagen wird die Stadtverwaltung künftig in Eigenregie übernehmen. Foto: Archiv
Top

Rastatt (ema) – Nach einem Jahr Pause und unter dem Eindruck zunehmender Vermüllung wird die Stadt Rastatt wieder eine Wochenend- und Feiertagsreinigung in der Innenstadt in die Wege leiten.

An dem Wagen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Foto: Armin Weigel/dpa
Top

Bühl (BT) – Ein 46-jähriger Autofahrer kam am Sonntag zwischen Bühl und Oberweier von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.mehr...

Kuppenheim (sawe) – Trotz neuer Radschutzstreifen in der Murgtalstraße wird am Straßenrand geparkt: Das kann teuer werden: Die Stadt Kuppenheim hat nach einer Kulanzphase Kontrollen angekündigt.

Rastatt (BT) – Ein Lkw hat auf der L77a in Rastatt plötzlich zurückgesetzt. Er krachte gegen ein dahinter stehendes Auto. Dabei entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Der Lkw fuhr davon. mehr...

In der Anne-Frank-Schule will die Verwaltung den vierten Bauabschnitt der Generalsanierung angehen. Kosten: 1,1 Millionen Euro. Foto: Archiv
Top

Rastatt (as) – 15 Schulen betreibt der Landkreis Rastatt – und die kosten Geld. Über die für 2022 geplanten Budgets für Anschaffungen und Baumaßnahmen wurde der Schulausschuss jetzt informiert.

Ob Besitzer von Eigenheimen noch auf den Tankwagen verzichten können, hängt von den individuellen Heizölvorräten ab. Foto: Stefan Puchner/dpa
Top

Baden-Baden/Bühl (tas) – Seit Monaten legen die Preise für Heizöl und Sprit zu, im kommenden Jahr werden nun auch die regionalen Gasversorger ihre Preise nach oben anpassen.

Loffenau (stj) – Schon lange wartet der TSV Loffenau auf die Sanierung seines in die Jahre gekommenen Fußballplatzes. Am Dienstag vergab der Gemeinderat einstimmig den entsprechenden Planungsauftrag.

Seebach (BT) – Ein Schwerverletzter und 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Samstagvormittag auf der B500 ereignet hat.

Loffenau (stj) – Die Zeit der Kameralistik ist in Loffenau Geschichte: Die Jahresrechnung 2019 ist die letzte, die auf diese Weise erarbeitet worden ist. Der Gemeinderat hat dem Zahlenwerk zugestimmt

Rastatt (waa) – An der Hans-Thoma-Schule und dem Ludwig-Wilhelm-Gymnasium finden in den Ferien diverse Baumaßnahmen statt. An der Gustav-Heinemann-Schule werden weiterhin die Brandschäden beseitigt.

Bietigheim (mak) – Die Dachkonstruktion und der Wehrturm des Bietigheimer Wahrzeichens werden instandgesetzt. Die kostenintensiven Arbeiten an der Alten Kirche sollen sechs bis neun Monate andauern.

Eingerüstet präsentiert sich momentan der fast 50 Jahre alte Pavillon 2 des Goethe-Gymnasiums Gaggenau. Foto: Judith Feuerer
Top

Gaggenau (BT) – Es vergeht kaum eine Ferienzeit, in der nicht Handwerker in den Schulen aktiv sind. Die schulfreie Zeit bietet sich gerade auch für größere oder den Unterricht störende Maßnahmen an.

Au am Rhein (HH) – 950 000 Euro soll das neue Clubhaus der DJK Au am Rhein kosten. Die Finanzierung ist bereits gesichert, doch Verträge hinsichtlich des Baugeländes gestalten sich kompliziert.

Bühl (BT) – Am Mittwochnachmittag ist ein Porsche-Fahrer auf der A5 kurz vor der Anschlussstelle Bühl mit einem Lkw zusammengestoßen. Verletzte gab es keine.

Ali M. Sadeghi (Mitte) präsentiert eines seiner mobilen Luftreinigungsgeräte. Foto: Anne-Rose Gangl/Archiv
Top

Malsch (for) – Trotz der zugesagten Fördermittel für mobile Luftfilteranlagen verzeichnet Ali M. Sadeghi, ein Anlagenhersteller aus Malsch, bisher kaum zusätzliche Bestellungen.

Letzter Schliff: Die SIL bereitet die lang ersehnte Wiedereröffnung des Lautenbacher Schwimmbads vor. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Der Förderverein des Freibads Lautenbach hat seit Herbst 2020 rund 2.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit in sein „Schwimmbad mit Herz“ gesteckt. Am 28. Juli feiert es Wiedereröffnung.

Loffenau (stj) – Vor dem Trägerwechsel in den beiden Kindergärten hat der Loffenauer Gemeinderat Neuerungen bei den Betreuungsformen, im Personalschlüssel und den Elternbeiträgen beschlossen.

Variabel einsetzbar: Die Stadt Rastatt hat die semistationäre Radaranlage auf Mietbasis getestet.  Foto: Stadt Rastatt
Top

Rastatt (ema) – Die Anschaffung einer rund 250.000 Euro teuren halbstationären Radaranlage ist im Gemeinderat umstritten. Die AfD spricht von „Gängelei“ der Autofahrer.

Um diesen Pokal kämpfen die Mannschaften bei insgesamt 51 Spielen. Foto: Facundo Arrizabalaga/EPA/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Am Freitagabend startet die Fußball-EM. Das BT hat in einer Sonderbeilage alles zusammengestellt, was von Interesse ist und was man rund um das besondere Turnier wissen sollte.

Loffenau (stj) – Die Arbeiten zum Trägerwechsel der beiden Kindergärten von der Evangelischen Kirchengemeinde zum Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald laufen in Loffenau auf Hochtouren.

Die roten Holzklötze (rechts) standen für je 1.000 Euro, die für den Dorfladen zugesagt wurden. Rund ein Drittel der benötigten 80.000 Euro fehlte jedoch. Das Projekt schien daher vor dem Aus. Foto: Stephan Juch/BT-Archiv
Top

Gernsbach (ham) – Der Traum vom Dorfladen in Staufenberg schien geplatzt. Seit September 2019 war von der Initiative nichts mehr zu hören. Jetzt kommt jedoch wieder Fahrt in das Projekt.