Alle Artikel zum Thema: FBB

FBB
Zuversichtlich: Margret Mergen hofft, den Haushalt 2022/2023 noch auf den Weg zu bringen. Foto: Christian Bodamer
Top

Baden-Baden (BNN) – Acht Wochen nach der OB-Wahl sucht Margret Mergen noch nach Erklärungen, warum es nicht für die zweite Amtszeit reichte. Ein Ziel hat sie noch: den Doppelhaushalt verabschieden.

Alarmierendes Provisorium: Die Absturzsicherung durch die Stadt unterstreicht den schlechten Zustand der Mauer. Foto: Henning Zorn
Top

Baden-Baden (hez) – Teuer wird für die Stadt die Sanierung der bis zu gut fünf Meter hohen Stützmauer in der Schloßstraße beim Pädagogium. Die Kosten werden auf rund 350.000 Euro geschätzt.mehr...

Aufstieg ins Rathaus: Mit dem Zusammenschluss der Freien Bürger für Baden-Baden und der Freien Wähler ändern sich die Machtverhältnisse im Gemeinderat. Foto: Bernd Kamleitner
Top

Baden-Baden (sre) – Die Freien Wähler und die Freien Bürger im Baden-Badener Gemeinderat schließen sich zusammen. Rainer Lauerhaß spricht von einer „Schweinerei“, die diesen Schritt verursacht habe.

Wie hat Baden-Baden gewählt? Hier gibt es die Ergebnisse im Überblick sowie aus den Stadtteilen – und zwar inklusive Briefwahlstimmen. Symbolfoto: Michael Kappler/dpa
Top

Baden-Baden (BT/BNN) – Dietmar Späth heißt der neue Oberbürgermeister von Baden-Baden. Am Sonntag fiel im zweiten Wahlgang die Entscheidung. Sehen Sie hier die Ergebnisse im Detail.mehr...

Etwas an seine Heimatstadt zurückgeben: Diese Motivation treibt den 58-jährigen Unternehmer Stefan Bäuerle an, Oberbürgermeister in Baden-Baden werden zu wollen. Foto: Christian Bodamer
Top

Baden-Baden (BNN) – Dickköpfig und hartnäckig – so beschreibt sich Stefan Bäuerle, wenn er seine Ziele verfolgt. Mit diesen Eigenschaften strebt er das Amt des Oberbürgermeisters von Baden-Baden an.mehr...

Martin Ernst, Gründer und Chef der Freien Bürger für Baden-Baden, will unbedingt die Unabhängigkeit seiner Vereinigung wahren. Foto: FBB
Top

Baden-Baden (hol) – Die FBB will im OB-Wahlkampf keinen Kandidaten unterstützen – auch nicht Bettina Morlok (FBB). Der Grund: Martin Ernst will die Unabhängigkeit seiner Vereinigung wahren.

Das Krankenhaus in Bühl soll nach dem Votum der vorberatenden Ausschüsse wie alle Standorte des Klinikums Mittelbaden zentral ersetzt werden. Foto: Klinikum Mittelbaden/Archiv
Top

Baden-Baden (fk) – Nach dem Verwaltungsausschuss des Kreistags hat sich auch der Hauptausschuss Baden-Baden klar für den Bau eines zentralen Klinikums in Mittelbaden ausgesprochen.

Seit mehr als 18 Jahren eine Hängepartie: Der Umbau des Neuen Schlosses zum Hotel. Foto: Willi Walter
Top

Baden-Baden (hol) – Die vor 18 Jahren gestartete Umgestaltung des Neuen Schlosses ist immer noch aktuell. Das sagte Baubürgermeister Alexander Uhlig auf BT-Anfrage. Es gebe konstruktive Gespräche.

Für die Beseitigung von Funklöchern im Grobbachtal gab es zunächst mal eine Absage. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Baden-Baden (hez) – Die Kampagne der Telekom klang flott und fetzig: „Wir jagen Funklöcher.“ Auch in Baden-Baden keimten Hoffnungen - doch dann kam die Absage. mehr...

Busfahrer dürfen derzeit keine Fahrscheine verkaufen. In einigen Stadtteilen gibt es aber keine Fahrscheinautomaten. Symbolfoto: Arno Burgi/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Stadtrat Werner Henn (SPD) und die Fraktion Freie Bürger für Baden-Baden (FBB) kritisieren den Fahrscheinverkauf für Busfahrgäste in Zeiten der Corona-Krise. mehr...

Die von eindrucksvollen Mammutbäumen umrahmte Kapelle wird umfangreich saniert. Foto: Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (sre) – Der Weg ist frei für ein goldenes Dach der Stourdza-Kapelle: Wie die Freien Bürger für Baden-Baden und die FDP verkündet haben, sind weitere 40 000 Euro Spenden gesammelt worden.mehr...

Das alte Gebäude soll einem Neubau weichen.Foto: Henning Zorn/BT
Top

Baden-Baden (hez) - Voraussichtlich im April wird das ehemalige Gefängnis neben dem Gymnasium Hohenbaden in Baden-Baden abgebrochen. Dort soll dann ein Hotel entstehen.mehr...

Baden-Baden (red) – Nicht das Auto soll in der Innenstadt von Baden-Baden Vorfahrt haben, sondern der Mensch und die Natur, so heißt es in einem Antrag der Freien Bürger (FBB) im Gemeinderat. Dazu sollmehr...