FC Bayern beginnt mit Musiala und Süle gegen Lazio

Rom (dpa) – Der FC Bayern München beginnt im Champions-League-Spiel gegen Lazio Rom mit Youngster Jamal Musiala.

Bayern-Trainer Hansi Flick (l) setzt gegen Lazio Rom auf Jamal Musiala. Foto: Leon Kuegeler/Reuters/Pool/dpa

Bayern-Trainer Hansi Flick (l) setzt gegen Lazio Rom auf Jamal Musiala. Foto: Leon Kuegeler/Reuters/Pool/dpa

Trainer Hansi Flick bietet den Offensivspieler, der am 26. Februar 18 Jahre alt wird, im Achtelfinal-Hinspiel vermutlich im offensiven Mittelfeld auf der Position von Thomas Müller auf. Der 31 Jahre alte Müller fehlt nach einer Corona-Infektion im Stadio Olimpico.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2021, 20:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen