FDP: „Schließen Zusammenarbeit mit den Grünen nicht aus“

Baden-Baden (fk) – BT-Interview: FDP-Landeschef Michael Theurer fordert die Ausarbeitung eines Stufenplans für die schrittweise Aufhebung der Corona-Maßnahmen und blickt auf die Wahl voraus.

„Wir schließen eine Zusammenarbeit mit den Grünen nicht aus“: FDP-Landeschef Theurer (links) beim Interview in der BT-Redaktion.Foto: Kiedaisch

© kie

„Wir schließen eine Zusammenarbeit mit den Grünen nicht aus“: FDP-Landeschef Theurer (links) beim Interview in der BT-Redaktion.Foto: Kiedaisch

Von BT-Redakteur Florian Krekel

Einst war es eine Liebesheirat, doch Jahre nach der Trennung hadert FDP-Landeschef Michael Theurer mit der CDU. Die Christdemokraten schwächelten, könnten sich nicht gegen Grün durchsetzen. Theurer will es jetzt mit der FDP anders machen. Sieht seine Liberalen als „Korrektiv“ für die Grünen, mit denen er sich eine Zusammenarbeit durchaus vorstellen kann. Mit BT-Redakteur Florian Krekel sprach Theurer, der auch Fraktionsvize im Bundestag ist, über seine Erwartungen für die Landtagswahl und die Coronapolitik.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.