Alle Artikel zum Thema: Fahrzeuge und Verkehrsmittel

Fahrzeuge und Verkehrsmittel

Forbach (BT) – Die Gemeinde Forbach hat für ihre sechs Angestellten im Forst zwei neue Fahrzeuge angeschafft. Die alten waren nach 13 Jahren stark abgenutzt und mussten ersetzt werden.

Stadtbahnen sollen künftig nicht nur Menschen, sondern auch Güter transportieren. Damit soll die Schiene beim Güterverkehr auch im Nahbereich eine größere Rolle spielen. Foto: Paul Gärtner/KVV
Top

Karlsruhe (ml) – Auf langen Strecken ist der Güterverkehr auch auf der Schiene unterwegs, im Nahbereich aber auf der Straße. Das soll sich ändern; durch Stadtbahnen, die auch Waren transportieren.

Eines der beiden Fahrzeuge krachte in die Mittelleitplanke und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24
Top

Baden-Baden/Rastatt (BT) – Nach einem Unfall auf der A5 zwischen Rastatt und Baden-Baden musste die Autobahn Richtung Süden komplett gesperrt werden. Es kam zu einem kilometerlangen Stau.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 30.000 Euro. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Ein junger Autofahrer hat in der Nacht zum Montag in der Hubertusstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und drei andere Wagen sowie einen Zaun beschädigt.

Sinzheim (red) – Unbekannte Täter haben zwischen Samstag (13 Uhr) und Sonntag (10.40 Uhr) Fahrzeuge aufgebrochen. Diese waren auf dem Gelände eines Autohauses in der Industriestraße abgestellt.

Im Monitor (oben links) erkennt Jürgen Herr, dass sich jemand dem Bus nähert (rechtes Bild). Er weiß nun, dass er nicht rechts abbiegen kann. Foto: Nico Fricke
Top

Baden-Baden (nof) – In Baden-Baden sind 30 Fahrzeuge mit Abbiegeassistenten nachgerüstet worden. Damit soll für mehr Sicherheit für Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer gesorgt werden.

Der Audi wird durch das Feuer im Motorraum komplett ruiniert. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24
Top

Rastatt (red) – Riesenschreck auf der A5 bei Rastatt: Ein Audi-Fahrer bemerkte dort plötzlich Rauch und Schmorgeruch. Als er das Auto auf dem Standstreifen abstellte, schlugen Flammen aus dem Motor. mehr...

•Nach etwa sechs Monaten ist der VW aus dem Jahr 1956 wieder fahrtüchtig. Foto: Chrstoph Beck
Top

Baden-Baden/Böblingen (sga) – Wenn junge Menschen auf alte Autos stehen: Oldtimer sind bei Kennern schon immer sehr beliebt gewesen. Nun scheint das Durchschnittsalter der Liebhaber zu sinken.

Baden-Baden (red) – Zwei Kinder und ein Jugendlicher haben am Donnerstagabend im Baden-Badener Stadtteil Steinbach mehrere geparkte Autos beschädigt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.mehr...

Wohnmobile auf der Stuttgarter Reisemesse CMT: Die Fahrzeuge basieren oftmals auf dem Fiat Ducato, in dem laut Kraftfahrtbundesamt eine unerlaubte Abschalteinrichtung steckt.  Foto: Weller/dpa/Archiv
Top

Baden-Baden/Berlin (tas) – Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankfurt könnten unangenehme Nebenwirkungen für Käufer von Freizeitfahrzeugen haben. Eine Kanzlei aus Lahr vertritt Betroffene.

Stutensee (red) – Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr und Rettungsdienst musste am Samstag zur Landstraße 560 ausrücken, wo fünf Fahrzeuge in einen schweren Unfall verwickelt waren.mehr...

Aufgrund der Löscharbeiten war die Ausfahrt Rastatt Nord zeitweise vollständig gesperrt. Foto: pr
Top

Rastatt (red) – Wegen eines brennenden Autos im Bereich der Ausfahrt Rastatt Nord kam es am Sonntag in diesem Bereich der Autobahn zu einem geringen Rückstau.mehr...

Bei der Aktion wurden allein in Mittelbaden rund 2.000 Personen kontrolliert. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa
Top

Mittelbaden (red) – Die Polizei hat von Freitag auf Samstag eine große Kontrollaktion veranstaltet. Rund 2.000 Personen und 800 Fahrzeuge wurde kontrolliert. Die Bilanz fiel am Samstag positiv aus. mehr...

Top

Offenburg (for) – In Baden-Württemberg sind Polizisten am Freitag verstärkt gegen Kriminalität im öffentlichen Raum vorgegangen. Auch das Polizeipräsidium Offenburg hat sich an der Aktion beteiligt.

Gegen 1.15 Uhr am Samstagmorgen wird der völlig ausgebrannte Mercedes E 280 aus der Tiefgarage geholt. Foto: Thomas Senger
Top

Gaggenau (tom/red) – Eine ausgebrannte E-Klasse, aber keine Verletzten: Dies ist die Bilanz eines Feuers in der Tiefgarage Murgufer am späten Freitagabend. Das Gebäude wurde nicht beschädigt. mehr...

Gaggenau (cv) – Hoch zufrieden zeigt sich Museumschefin Hildegard Knoop mit der Resonanz auf das achte Weltenbummlertreffen im und am Unimog-Museum Gaggenau. Rund 300 Besucher kommen am ersten Tag.

Rastatt (fuv/ema) – Die Lage auf der der Elektroschrott-Sammelstelle hat sich entspannt, nachdem die Verwaltung den Zugang gelockert hat.

Weisenbach (vgk) – Die beiden Autokonzerte in Weisenbach waren am Wochenende rasch ausverkauft und begeisterten die Fans, die mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen auf den Festplatz vorfuhren.

Eine gestrichelte Linie trennt in Richtung Sulzbach den „Schutzbereich“ ab. Dem Radfahrer bleibt die Hoffnung auf vorsichtige Autofahrer – oder der verbotene Gehweg. Foto: Sarah Gallenberger
Top

Gaggenau (tom) – Seit Ende Juni ist er im Probebetrieb, der „Schutzstreifen“ für Radfahrer auf der Kreisstraße zwischen Ottenau und Sulzbach. Die BT-Redaktion fragte Kraftfahrer und Radfahrer: Wie stehen

Loffenau (ham) – Auf Initiative der Gemeinde bietet die Deer GmbH in Loffenau Carsharing mit einem E-Golf an. Die Ladesäule am Kirchhaldenpfad kann zudem jeder Elektrofahrzeug-Besitzer nutzen.

Durch den beschädigten Reifen war das Auto nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Symbolfoto: Andre März/dpa
Top

Baden-Baden (red) - Ein Stein ist am Mittwoch von einem Fahrzeug auf die B500 gefallen. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Dadurch wurde ihr Reifen beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen.mehr...

Auf der Kreisstraße zwischen Sulzbach und Ottenau bleibt den Radlern nur die Hoffnung, dass die Autofahrer Abstand halten. Foto: Gallenberger
Top

Gaggenau (tom) – Entlang der Kreisstraße nach Sulzbach führt das grüne Verkehrsministerium einen Feldversuch durch. Das BT fragt seine Leser: Was halten Sie vom „Schutzstreifen“ für Radfahrer?

Nicht nur wie hier im Windkanal bläst es der B-Klasse kräftig entgegen. Ob der dritten Generation eine vierte folgen wird, ist fraglich.. Foto: Daimler
Top

Rastatt (vo) – Seit 2005 gehört die B-Klasse zum Portfolio des Rastatter Werks von Daimler. Aber wie lange noch? Diese Frage stellt sich angesichts einer intern anhaltenden Diskussion um den Minivan.

Weil er erheblichen Widerstand leistete, musste der 46-Jährige in Gewahrsam genommen werden. Symbolfoto: Wolf/dpa
Top

Rastatt (red) – Auf der K3760 hätte ein in Richtung Iffezheim fahrender alkoholisierter Mercedes-Fahrer am Donnerstag fast zwei Fußgängerinnen umgefahren. Bei der anschließenden Polizeikontrolle wurdemehr...

Roland Kaiser, Oberbürgermeisterin Margret Mergen, Alexander Uhlig und Ricarda Feurer (von links) erledigen ihre dienstlichen Termine schon jetzt per Rad.Foto: L. Gangl
Top

Baden-Baden (galu) – Baden-Baden tritt wieder in die Pedale. Vom 1. bis 21. Juli wird die Kurstadt wieder an der Aktion Stadtradeln teilnehmen.

Malsch(red) - Eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von über 12.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag in Malsch ereignet hat.mehr...

Bei dem Unfall wurden drei Menschen verletzt. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa
Top

Bühl (red) - Auf der A5 hat sich am Freitagabend zwischen Bühl und Achern ein Unfall zugetragen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Es bildete sich ein langer Stau. mehr...

Baden-Baden (red) – Nach einer Unfallflucht mit einem Schaden von rund 8.000 Euro am Dienstagnachmittag in der Fremersbergstraße, sind die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden auf der Suche nach Zeugenmehr...