Feld fängt Feuer

Achern (red) – Ein Flächenbrand auf einem Feld hat am Donnerstagmittag einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst.

Feld fängt Feuer

Auf rund 50 Quadratmeter hat sich das Feuer ausgebreitet. Foto: Margull

Nach bisherigen Erkenntnissen ist gegen 12.30 Uhr ein Feld hinter einer Edelstahl-Firma in Brand geraten. Die Glutnester der zunächst betroffenen, etwa 50 Quadratmeter großen Fläche, weiteten sich laut Polizeimeldung aus, sodass es in kurzer Zeit zu zwei weiteren Brandstellen kam. Nach knapp zwei Stunden konnten die ausgerückten Kräfte der Feuerwehren Achern, Offenburg und Kehl, mit einer Stärke von rund 90 Wehrleuten und 22 Einsatzfahrzeugen, die Lage in den Griff bekommen. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise auf eine strafbare Handlung sind nach bisherigem Ermittlungsstand nicht ersichtlich.