Festakt zum Wechsel im Verfassungsgericht

Karlsruhe (kli) – Eigentlich sollte 2020 ein Festakt zu Personalwechseln am Verfassungsgericht stattfinden. Coronabedingt wurde das am Freitag nachgeholt. Dafür reiste die Staatsspitze nach Karlsruhe.

Feierlich: Stephan Harbarth (rechts), Präsident des Bundesverfassungsgerichts, und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor dem Badischen Staatstheater.      Foto: Uli Deck/dpa

© dpa

Feierlich: Stephan Harbarth (rechts), Präsident des Bundesverfassungsgerichts, und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor dem Badischen Staatstheater. Foto: Uli Deck/dpa

Von BT-Redakteur Dieter Klink

Großer Bahnhof im Badischen Staatstheater: Zur offiziellen Verabschiedung des früheren Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, und der Einführung seines Nachfolgers, Stephan Harbarth, kam die gesamte Staatsspitze gestern nach Karlsruhe.
Unter strengen Corona-Bedingungen und hohen Sicherheitsauflagen lief der Festakt über die Bühne. Corona war auch schuld daran, dass die Veranstaltung quasi überfällig war, sie musste im vergangenen Jahr ausfallen und wurde nun nachgeholt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.