Festspielhaus braucht Rettungsfonds vom Land

Von Christiane Lenhardt

Baden-Baden (cl) – Massive Einnahmeausfälle durch den eingestellten Spielbetrieb haben das Festspielhaus Baden-Baden in finanzielle Schieflage gebracht. „Wir haben wegen der Corona-Krise einen Rettungsfonds beim Land Baden-Württemberg beantragt“, sagte Intendant Benedikt Stampa im BT-Gespräch. Die Pfingstfestspiele sind zwar noch nicht abgesagt, aber er rechnet damit, dass auch die Sommerfestspiele im Juli ausfallen werden.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.