Feuerwerk im öffentlichen Raum verboten

Rastatt (red) – Der Landkreis Rastatt hat am Mittwoch darauf hingewiesen, dass keine Feuerwerkskörper im öffentlichen Raum gezündet werden dürfen.

Wunderkerzen sind auch an diesem Silvester erlaubt. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

© dpa

Wunderkerzen sind auch an diesem Silvester erlaubt. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie es in der Mitteilung weiter heißt, ist es zwar erlaubt, von Privatgeländen aus Böller abzuschießen. Allerdings dürfen nur Restbestände aus dem vergangenen Jahr genutzt werden. Das Ordnungsamt bittet darum, möglichst auf das Abbrennen von Feuerwerkskörpern generell zu verzichten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2020, 12:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen