Filmfestspiele Mannheim-Heidelberg: Entdeckerfestival wird 70

Mannheim (cl) – Junge Filmkunst mit Wagemut: Das 70. Filmfestival Mannheim-Heidelberg zeigt Mitte November den Siegerfilm von San Sebastian. 16 Filme aus 21 Ländern konkurrieren um den Hauptpreis.

„You resemble me“, der erste Spielfilm der einstigen CNN-Reporterin Dina Amer, eröffnet das Filmfest Mannheim-Heidelberg im November.  Foto: The Match Factory

© pr

„You resemble me“, der erste Spielfilm der einstigen CNN-Reporterin Dina Amer, eröffnet das Filmfest Mannheim-Heidelberg im November. Foto: The Match Factory

Von BT-Redakteurin Christiane Lenhardt

Das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg ist neben der Berlinale eine der traditionsreichsten Plattformen für den internationalen Kinofilm in Deutschland. Seit vielen Jahren fördert dieses bedeutende Festival für den kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Dialog vor allem junge Filmemacher. Unter den einstigen Newcomern des Festivals Mannheim-Heidelberg zählen auch François Truffaut, Rainer Werner Fassbinder, Wim Wenders, Jim Jarmusch, Angela Schanelec sowie Thomas Vinterberg, die längst internationale Regiestars sind.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.