Alle Artikel zum Thema: Finanzen

Finanzen
Seit ihrer Einführung im Herbst 2017 reißt die Debatte um die Studiengebühren nicht ab. Foto: Christin Klose/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Der Rechnungshof Baden-Württemberg empfiehlt der Landesregierung eine Erhöhung der umstrittenen Gebühren von 1.500 Euro, die ausländische Studierende pro Semester bezahlen müssen.

Ötigheim (as) – Seit acht Jahren lenkt Frank Kiefer (CDU) die Geschicke der Gemeinde Ötigheim, am 18. April bewirbt der 43-Jährige sich um die Wiederwahl. Im BT-Interview spricht er über seine Ideen.

Vermüllung im Schlosspark: Die Schlösserverwaltung will an der Reinigung an Sonntagen festhalten; die Stadtverwaltung verabschiedet sichdavon im Zentrum. Foto: ema/av
Top

Rastatt (ema) – Bei seinen Sparvorschlägen hat OB Hans Jürgen Pütsch allein die Streichung der Innenstadtreinigung an Sonn- und Feiertagen im Gemeinderat durchgesetzt. Neue Anläufe sind geplant.

Loffenau (stj) – Einstimmig hat der Gemeinderat am Dienstag den Haushaltsplan 2021 verabschiedet. Vorausgegangen war eine intensive Diskussion – unter anderem um mehr Personal für die Verwaltung.

Der Vorstand der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau: Martin Semmet, Lothar Volle und Susanne Burg (von links). Foto: Sparkasse
Top

Baden-Baden/Gaggenau (tas) – Das anhaltende Niedrigzinsniveau drückt bei der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau den Gewinn. Mit einem Ende des Negativtrends rechnet das Institut erst in ein paar Jahren.

Loffenau (stj) – Die Gemeinde steht vor finanziell herausfordernden Zeiten. Auf eine Investition von 130.000 Euro für die Umgestaltung des Friedhofs will sie dieses Jahr aber nicht verzichten.

Volksbank-Chef Claus Preiss: Er ist mit dem Geschäftsverlauf des Jahres 2020 zufrieden. Foto: Volksbank Bühl
Top

Bühl (tas) – Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Das denkt sich auch der Vorstand der Volksbank Bühl und legt Reserven an. Bisher sei auf Kundenseite aber noch alles im grünen Bereich.

Die beiden Vorstände der Sparkasse Rastatt-Gernsbach: Ulrich Kistner (rechts, Vorsitzender) und Klemens Götz. Foto: Sparkasse Rastatt-Gernsbach
Top

Rastatt/Gernsbach (tas) – Deutliches Wachstum im Wertpapiergeschäft und bei Krediten – trotz Corona und Lockdown lief es bei der Sparkasse Rastatt-Gernsbach vergleichsweise gut.

Loffenau (stj) – Die Gemeinde steht gut da, muss finanziell aber in den kommenden Jahren kleinere Brötchen backen. Das ist eine wesentliche Botschaft der aktuellen Haushaltsberatung.

Nach einem Jahr Pandemie sieht Edith Sitzmann, die seit 2016 Finanzministerin im Kabinett Kretschmann ist, das Land nach wie vor als stark und „wetterfest“. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archiv
Top

Baden-Baden (vo) – „Das ist mir nicht leichtgefallen“, sagt Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) über die rund 13,6 Milliarden Schulden, die das Land zur Bewältigung der Krise aufgenommen hat.

Wo in Bühl kann gespart werden? Diese Frage stellen sich die Volksvertreter bei den Haushaltsberatungen. Foto: Willi Walter/Archiv
Top

Bühl (sre) – Die Stadt Bühl muss mit langfristig deutlich niedrigeren Einnahmen klarkommen. Sparforderungen waren vor diesem Hintergrund Thema bei den Haushaltsberatungen.

Mit der Finanzspritze sollen die Verluste durch die Corona-Krise gemildert werden. Foto: Klinikum Mittelbaden
Top

Baden-Baden (fk) – Nach dem Finanzausschuss des Rastatter Kreistags hat auch der Baden-Badener Hauptausschuss grünes Licht für eine Erhöhung des Stammkapitals des Klinikums Mittelbadens gegeben.

Die Sparkassen im Land verzeichnen einen neuen Rekordwert bei den Kundeneinlagen. Das Kreditgeschäft reicht nicht aus, um die Mittel zu verstoffwechseln.Fotos: Bernd Weissbrod/dpa
Top

Stuttgart (tas) – Die Sparkassen im Südwesten überblicken bisher noch nicht das ganze Ausmaß der Corona-Krise. Doch „2021 werden wir die Wahrheit sehen“, sagt Verbandspräsident Peter Schneider.

„Der soziale Zusammenhalt bröckelt“: Die Linke ruft zum Gegensteuern auf. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Top

Berlin (bms) – Soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit: Die scheidenden Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger haben am Montag den Wahlprogramm-Entwurf der Linken vorgestellt.

Nur der Mittelteil steht noch: Von der traurigen Ruine an der Schwarzwaldhochstraße ist nach dem Teilabriss sehr viel weniger übrig als geplant. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (sre) – Die Abrissarbeiten an der Hundseck-Ruine sind ausgeweitet worden. Das ist auch mit möglichen Folgen für die Zukunft des Areals verbunden.

Mit einer abenteuerlichen Geschichte hat ein Betrüger versucht, einen Mann aus Oberbeuern um 1.000 Euro zu bringen – vergeblich. Symbolfoto: Marc Müller/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Ein Trickbetrüger hat am Mittwoch versucht, einen Mann aus Oberbeuern am Telefon reinzulegen. Er scheiterte allerdings mit seiner abenteuerlichen Märchengeschichte.

Hat als Hygienebeauftragter des ESC Hügelsheim schwere Monate mit viel Arbeit hinter sich: Sportdirektor Pascal Winkel. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Hügelsheim (mi) – Die Saison der Hügelsheimer Eishockeycracks war wegen der Pandemie kurz. Im Interview spricht Sportdirektor Pascal Winkel über den Abbruch, die Corona-Hilfen und Zukunftshoffnungen.

Insgesamt sollen dem Klinikum 18,25 Millionen Euro mehr an Stammkapital zur Verfügung stehen. Foto: Nico Fricke
Top

Rastatt (fk) – Der Kreisfinanzausschuss Rastatt hat eine Erhöhung des Stammkapitals für das Klinikum Mittelbaden beschlossen. 2020 machte der Klinikverbund elf Millionen Euro Miese.

Vielen Unternehmen sind in ihrer Existenz bedroht. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Zwar sind bereits 70.000 Anträge auf Corona-Hilfen an Unternehmen bewilligt worden - bereits ausgezahlt ist aber bislang nur rund ein Drittel davon.

Auf diesem Areal neben dem Kinder- und Familienzentrum soll die neue Schülermensa entstehen – unter anderem dafür will die Verwaltung einen Kredit aufnehmen. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (sre) – Neue Schulden und viele Großprojekte prägen in Bühl den städtischen Haushalt für 2021. Am Mittwoch hat Oberbürgermeister Hubert Schnurr die Planung in den Gemeinderat eingebracht.

Gernsbach (stj) – Bürgermeister Julian Christ hat den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2021 eingebracht. Das BT blickt auf die geplanten Investitionsmaßnahmen bis ins Jahr 2024.

Ein Großprojekt ist die Umgestaltung des Hindenburgplatzes und die Sanierung der dortigen Oos-Brücken. Foto: Willi Walter
Top

Baden-Baden (hez) – Am Montag, 18. Januar, muss sich der Baden-Badener Hauptausschuss mit einem weiteren Nachtragshaushalt 2020/2021 befassen. Viele Fragezeichen gibt es bei mittelfristigen Vorhaben.

Die Baden-Badener Grenke AG hat 2020 beim Leasing-Neugeschäft Abstriche machen müssen. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Baden-Baden (vo) – Der Leasingspezialist Grenke hat im zurückliegenden Geschäftsjahr aufgrund der Corona-Pandemie beim Leasing-Neugeschäft Abstriche machen müssen.

Alt und neu auf dem Joffre-Areal: Die Zukunft der u-förmigen Stallungen und der Sporthalle (Pfeile), beide denkmalgeschützt, ist offen. Foto: Willi Walter
Top

Rastatt (ema) – Die Zukunft der denkmalgeschützten Stallungen und Turnhalle auf dem Joffre-Areal ist ungewisser denn je. Der Investor German Property Group ist pleite und steht unter Betrugsverdacht.

Die Gratis-Abgabe der FFP2-Masken ist eine Herkulesaufgabe für die Apotheken. Noch läuft es nicht rund. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Nicht alle Apotheken führen FFP2-Masken, die seit dieser Woche an Menschen aus Risikogruppen gratis abgegeben werden müssen. Das sorgt für Ärger.

Sinzheim (nie) – Aus dem Sinzheimer Gemeinderat: Der Wasserpreis steigt, der Bürgermeister übernimmt die Werksleitung der Gemeindewerke und der Wirtschaftsplan der Gemeindewerke wurde genehmigt.

Rastatt (dm) – Landrat Toni Huber hat bei der Einbringung des Kreis-Haushalts vorgeschlagen, die zuletzt gesenkte Kreisumlage noch nicht zu erhöhen. Damit sollen die Gemeinden entlastet werden.