Alle Artikel zum Thema: Fotografien

Fotografien
Ein Foto der GroKaGe-Prunksitzung im Februar 2020. Danach war Schluss mit lustig. Wie genau es in der bevorstehenden Kampagne aussehen wird, ist noch unklar. Foto: Archiv/Philipp
Top

Rastatt (yd/mak) – Nachdem die letzte Kampagne der Pandemie zum Opfer fiel, macht sich bei Fastnachtsvereinen Hoffnung auf eine „relativ normale“ Saison 2021/22 breit – unter Pandemiebedingungen.

Die Bilder aus einer Überwachungskamera sind leicht unscharf, doch es gibt mehrere Perspektiven – die Polizei hofft, dass jemand den gesuchten Mann erkennt.Fotos: Polizei
Top

Baden-Baden (BT/sre) – Nach dem Todesfall am Augustaplatz am vergangenen Wochenende fahndet die Polizei nun nach einem „verdächtigen Mann“.

Gernsbach (hry) – Beim dreitägigen Hock an der Stadthalle werden die Liveauftritte vom Publikum begeistert gefeiert. Die Gäste betonen, wie sehr sie solche Events in Pandemie-Zeiten vermisst haben.

Bunte Farbkleckse: Die verspiegelten Ballons sollen laut Künstler zum Wünschen anregen. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (sga) – In Baden-Baden animiert die Ausstellung „kunst findet statt“ von Jeppe Hein noch bis zum 26. September zum Ausprobieren und regt zum Nachdenken an. Ein Rundgang.

Gernsbach (ueb) – Der Casimir-Katz-Verlag hat auf Initiative der Gernsbacher Buchhändlerin Sabine Katz einen Wettbewerb für weibliche Autoren ins Leben gerufen.

Rastatt (sawe) – Die Serie „Hoch hinaus“ widmet sich verschiedenen Themen rund um den Begriff „Höhe“. Auch bei den Rastatter Fahnenschwingern geht es mit Kraft und Technik hoch hinaus.

Die Fahrzeuge auf der B462 kurz vor der Ankunft: Zeitweise blockieren sie den rechten Fahrstreifen in Richtung Gaggenau. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er) – Er ist das berühmteste Kind der Stadt Gaggenau: der Unimog: Rund 1.300 Besucher kamen am Samstag zur Ankunft des Jubiläums-Korsos zum 75-Geburtstag des Universalmotorgeräts.

Rund 160 Personen mussten aus dem brennenden Hotel evakuiert werden. Foto: Stadt Baden-Baden/Berthold Wagner
Top

Baden-Baden (BT) – Im Hotel „Badischer Hof“ in Baden-Baden ist in der Nacht zum Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. 160 Personen wurden evakuiert. Es besteht der Anfangsverdacht auf Brandstiftung.

Die Impfung für 12 bis 17-Jährige spaltet die Geister – auch weil die Stiko noch keine allgemeine Empfehlung abgegeben hat. Foto: David Young/dpa
Top

Baden-Baden (for/naf) – Es ist ein heikles Thema: Bei der Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind Diskussionen vorprogrammiert. Wird sie zu Konflikten an den Schulen führen?

Mit diesen Motiven haben die drei Gewinner der Ferienfoto-Aktion im vergangenen Jahr die Preise abgeräumt.  Fotos: Privat/BT-Collage
Top

Baden-Baden (BT) – Bis zum Ende der Sommerferien können BT-Leser ihre schönsten Ferienfotos einschicken und am Gewinnspiel teilnehmen. Als Preise winken drei Gutscheine mit einem Wert von je 75 Euro.

Gernsbach (stj) – Mit Walter Westhoff verabschiedet sich so etwas wie der „Vater“ des Wochenmarkts aus Gernsbach. Für ihn muss nun ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin her.

Rastatt (sl) – Der Historische Verein freut sich auf das Ende der Corona-Pause und lädt ab Sonntag wieder zu Führungen im Weltkriegsrelikt an der L75 ein. Es gibt einige neue Objekte zu bestaunen.

Der Eigenbetrieb Breitbandversorgung des Landkreises Rastatt treibt seit Monaten den Ausbau des Glasfasernetzes für Gewerbegebiete und Schulen in den kreisangehörigen Kommunen aus. Inzwischen haben auch die Arbeiten in Loffenau begonnen. Foto: Gemeinde Loffenau
Top

Loffenau (BT) – Die Gemeinde Loffenau bekommt schnelles Internet für ihr Gewerbegebiet und ihre Grundschule, die Anbindung erfolgt über Leerrohre im Laufbachtal.

Gernsbach (vgk) – Der Wahlhelfer ist ein demokratisches Prinzip, das sich vom Covid-19-Virus nicht ausbremsen lässt. Zum Schutz erhalten Wahlhelfer in der Corona-Krise ein schnelleres Impfangebot.

Gernsbach (stj) – Die Schlossbergteufel Obertsrot erstellen zu ihrem 22-jährigen Bestehen eine Festschrift und sind auf der Suche nach Material.

Baden-Baden (BT) – Anlässlich des „Welttags des Buches“ 2021 stellen die Volontäre sowie Redakteure des BT ihre liebsten Schmöker vor.

Gernsbach (ham) – Regina Johann aus Gernsbach engagiert sich mit einer Whatsapp-Aktion für den notleidenden Künstler José Carlos Espinoza Alvarado aus Peru.

Rastatt (ema) – Gelatiere Giuseppe Cimino hat mal wieder ein neues Eis in Corona-Zeit kreiert. Und sieht sich Kritik ausgesetzt angesichts des Andrangs vor seiner Eisdiele in Plittersdorf.

Rastatt (sl) – Die Rastatter Künstlerin Marie-Hélène H-Desrue und ihre Schwester reisen in ihren Kinderbüchern in die eigene Vergangenheit, diesmal geht es um einen etwas unheimlichen Urgroßonkel.

Oft helfen den Eltern detaillierte Fotos, im Trauerprozess das Unbegreifliche zu begreifen.Foto: dein-Sternenkind.eu
Top

Bühl (urs) – Wenn Babys sterben, steht die Welt still. Das weiß Sternenkindfotografin Nicole Dilzer nur zu gut. Mitarbeiterin Ursula Klöpfer begleitete sie bei einem Einsatz.

Attraktion für den Schwarzwald-Tourismus: Ministerpräsident Winfried Kretschmann stellt vor dem ehemaligen Kurhaus Hundseck einen neuen Wanderführer zu den Hotelruinen vor.  Foto: Joachim Eiermann/dpa/Archiv
Top

Bühl (jo) – Traditionell endet das Jahr in der Bühler Lokalausgabe des BT mit einem satirischen Ausblick für Bühl und Umgebung. Was wird wohl in den kommenden zwölf Monaten geschehen? Lachen erlaubt!

Wie es ist, nichts mehr zu sehen, erfahren die Ausstellungsbesucher in Hamburg und weltweit. Viele Preise hat der Unternehmer Heinecke für seine Konzeption erhalten. Foto: pr
Top

Baden-Baden (up) – Der gebürtige Baden-Badener Andreas Heinecke lässt mit „Dialog im Dunkeln“ Menschen in die Welt der Blinden eintauchen. Auch die Anfänge des Konzepts liegen in der Kurstadt.

Gernsbach (vgk) – Wohin mit dem Schnuller, wenn er ausgedient hat und das Kind ihn nicht mehr benötigt? Sogenannte Schnullerbäume sind eine Möglichkeit. Einen solchen gibt es bei Lautenbach.

Skispringer wie hier Andreas Wellinger begeistern bei der Vierschanzentournee mit enormen Weiten – Ellwangers Kamera fängt die Bilder für die Zuschauer ein. Foto: Georg Hochmuth/dpa
Top

Sinzheim (naf) – Die einzigartige Seilkameraanlage des Sinzheimer Unternehmers Reiner Ellwanger muss für die Vierschanzentournee 2020/2021, die ohne Zuschauer stattfindet, leiser werden.

Kuppenheim (ar) – Die Open-Air-Ausstellung „Heimat“ wurde am Samstag auf dem Kuppenheimer Friedensplatz eröffnet, die bis 15. November Einblicke in die Bedeutung des Wortes Heimat gibt.

Auch in diesem Sommer haben sich die BT-Leser zahlreich an der Aktion beteiligt. Foto: Africa Studio/stock.adobe.com
Top

Baden-Baden (red) – Der Sommer verabschiedet sich langsam, aber bestimmt. Deshalb ist auch die Ferienfoto-Aktion des Badischen Tagblatts zu Ende gegangen. Jetzt stehen die Gewinner fest.mehr...

Die friedliche Landschaft täuscht: Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Franziska Tobler (Eva Löbau) sind vor Ort, weil sie hier in einem Fall von Körperverletzung und Vergewaltigung ermitteln. Foto: SWR/Benoit Linder
Top

Freiburg (dpa) – Eine Frau wird vergewaltigt. Die Ermittler aus dem Schwarzwald versuchen mit Tricks, den Täter zu finden. Der neue „Tatort“ hat leider nur einen vielversprechenden Start.mehr...