Alle Artikel zum Thema: Frank Ketterer

Frank Ketterer
Kampf um den Ball: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf (links) und  Arne Sicker. Foto: Marvin Ibo Güngör/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den dritten Saisonsieg verpasst, bleibt nach dem 0:0 in Sandhausen aber ungeschlagen. Trainer Eichner haderte mit den Platzverhältnissen.

 Ein Wechselfehler hat Mark van Bommel in die Bredouille gebracht. Foto: Guido Kirchner/dpa
Top

Baden-Baden (ket) – Ein Wechselfehler im Pokalspiel bei Preußen Münster hat Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel in die Bredouille gebracht. Der erste Coach, der sich verzählt hat, ist er nicht.

Bühlertal (ket) – In der Disziplin über 50 Kilometer Gehen starten Nathaniel Seiler und Carl Dohmann bei den Olympischen Spielen. Los geht es nach mitteleuropäischer Zeit am Donnerstagabend um 22:30.

Gibt seit einem Jahr beim KSC die Richtung vor: Holger Siegmund-Schultze. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Seit einem Jahr ist Holger Siegmund-Schultze Präsident des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Im BT-Interview blickt er auf die ersten zwölf Monate seiner Amtszeit zurück.

Kämpft um einen Startplatz gegen Hansa Rostock: Eigengewächs Dominik Kother (rechts). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Wenn der KSC am Samstag bei Hansa Rostock in die Zweitligasaison startet, scheinen neun Plätze in der Startelf vergeben. Fragezeichen bestehen lediglich auf den Flügelpositionen.

Erst fuhr Yvonne Bönisch mit unserem Autor ein bisschen Metro in Athen, dann gewann sie die erste Goldmedaille für Deutschland. Foto: Peer Grimm/dpa
Top

Baden-Baden (ket) – In gut einer Woche wird in Tokio das olympische Feuer entzündet, die Wettkämpfe starten und damit verbunden die in Deutschland wichtigste Frage: Wann gibt’s die erste Medaille?

Christoph Gröner (rechts) und Martin Müller präsentieren die neuen KSC-Trikots. Foto: Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Auswärts- und Heimtrikot des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC tragen in der kommenden Saison verschiedene Sponsorennamen – entweder GEM oder CG Elementum.

Mann der ersten Stunden: Eugène Christophe führte bei der Tour 1913 bereits mit 18 Minuten ehe ihm die Gabel brach. Foto: Archiv.
Top

Paris (ket) – Die Frankreich-Rundfahrt war schon immer ein Medienereignis, ihre Betrugsgeschichten, die von Nägeln auf der Straße bis Fahrten mit der Bahn reichten, waren dabei nur hilfreich.

Auf den Spuren von Paul: Elefantendame Yashoda orakelt Frankreich als Sieger. Foto: Georg Went/dpa
Top

Hamburg (ket) – Auftakt nach Maß für Elefantendame Yashoda aus dem Hamburger Zoo Hagenbeck: Das EM-Orakel mit dem langen Rüssel tippte auf Frankreich – und lag richtig. Wie Vorgänger Paul.

Philip Heise, Robin Bormuth und Babacar Guèye (von links) bejubeln das 1:0 für den KSC. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Sportchef Oliver Kreuzer plant für die kommende Saison in der zweiten Bundesliga mit fünf, sechs Neuzugängen beim KSC. Offen ist auch, wie es mit Torjäger Hofmann weitergeht.

„Die Mannschaft nimmt die Dinge, die wir Trainer ihr mit auf den Weg geben, an und versucht sie umzusetzen“: KSC-Trainer Christian Eichner. Foto: Daniel Karmann/dpa
Top

Baden-Baden (ket) Der Karlsruher SC steht einen Spieltag vor Saisonende mit 49 Punkten auf Platz sieben der 2. Fußball-Bundesliga. KSC-Trainer Christian Eichner analysiert die Spielzeit im Interview.

Darf sich auf seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio freuen: Geher Nathaniel Seiler. Foto: Rainer Wohlmanstetter
Top

Baden-Baden (ket) – Nathaniel Seiler hat es geschafft: Der Geher des TV Bühlertal hat sich mit Rang sechs bei der Team-EM in Podebrady für die Olympischen Spiele im Sommer in Tokio qualifiziert.

Will in Podebrady sein Olympia-Ticket lösen: Geher Nathaniel Seiler. Foto: Bernd Thissen/dpa
Top

Baden-Baden (ket) – Der Bühlertäler Geher Nathaniel Seiler hat an diesem Sonntag Großes vor: Bei der Team-EM in Podebrady will er sich für die Olympischen Spiele in Tokio qualifizieren.

Dauerumtost von Skandalen: Der Deutsche Fußball-Bund gibt seit Langem kein gutes Bild ab.  Foto: Marc Tirl/dpa
Top

Baden-Baden (ket) – Die Frankfurter Anti-Korruptionsexpertin Sylvia Schenk spricht im BT-Interview über den Deutschen Fußball-Bund – und was sich dort für einen Neuanfang alles ändern muss.

In den zwölf Jahren in der Bundesliga haben die Bisons Bühl einige rauschende Siege gefeiert. Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (ket) – Die Volleyball Bisons Bühl ziehen sich aus der Bundesliga zurück – nach zwölf Jahren Dazugehörigkeit. Die Zwetschgenstädter entschieden am Freitag, keine Lizenz zu beantragen.

Das nächste Talent aus dem KSC-Nachwuchsleistungszentrum: Dejan Galjen schnupperte gegen Erzgebirge Aue erstmals Profiluft. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Bereits nach dem zweiten Spiel seit dem Ende der Quarantäezeit muss KSC-Trainer Eichner vor dem Spiel gegen den Hamburger SV Bastelarbeit leisten: Hofmann, Choi und Heise fallen aus

Abgekämpft: Marvin Wanitzek (links) und Jerôme Gondorf nach dem 0:0 am Montagabend gegen Erzgebirge Aue. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Der Heimfluch des Karlsruher SC in Liga zwei hält weiter an: Am Montagabend kam die Eichner-Elf im zweiten Spiel nach der Quarantäne gegen Erzgebirge Aue nur zu einem 0:0.

„Wir versuchen, aus einem ausgeruhten Zustand unsere Vorteile zu ziehen und die drei Punkte in Karlsruhe zu lassen“: KSC-Trainer Christian Eichner über die Partie am Freitag gegen die Würzburger Kickers. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Die vergangenen 14 Tage verbrachte der Karlsruher SC nach einigen Corona-Fällen in Quarantäne. Trainer Christian Eichner gibt Auskunft über diese Zeit – und die Folgen.

Iffezheim (ket) – Nach dem schwierigen Jahr 2020 ist Galoppertrainer Manfred Weber gut in die Saison gestartet – unter anderem dank Sandbahnstar Taurus.

Baden-Baden/Bühlertal (ket) – Der Plan von Carl Dohmann und Nathaniel Seiler ist aufgegangen. Bei der DM in Frankfurt knackten die beiden mittelbadischen Spitzengeher die Norm für Olympia in Tokio.

Karlsruhe (ket) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sich zu den Vorwürfen geäußert, gegen die Hygienekonzepte verstoßen zu haben. Der KSC schickte am Freitag ein ganzes Dossier an die DFL.

Nicht nur sprachlich verwirrend: So sieht Taktik an der Tafel aus. Foto: Thomas Eisenhuth/dpa
Top

Baden-Baden (ket) – Abgekippte Dreierketten und ballferne Zehner – der moderne Fußball hat längst seine eigene Sprache entwickelt. Nicht jeder versteht diese allerdings.

„Jetzt, bei zwei Wochen Quarantäne, wird es wohl eher ein körperliches Problem“: KSC-Coach Christian Eichner. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Der Karlsruher SC befindet sich nach dem dritten Corona-Fall binnen einer Woche in häuslicher Quarantäne. KSC-Trainer Eichner spricht über die möglichen Folgen der Isolation.

„Wir wissen, dass wir nächste Woche eine sehr intensive Trainingswoche vor uns haben, um all das hier aufzuarbeiten“: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf (am Ball). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Nach vier sieglosen Spielen in Serie muss der KSC seine vagen Aufstiegschancen in Liga zwei begraben. Coach Eichner behält die Ruhe, die Spieler zeigen sich selbstkritisch.

Karlsruhe (ket) – Nach Philip Heise ist auch Alexander Groiß beim Karlsruher SC positiv auf Corona getestet worden, die Zweitliga-Partie gegen Osnabrück am Samstag soll aber dennoch stattfinden.

KSC-Verteidiger Philip Heise (links) wurde bereits zu Wochenbeginn positiv getestet. Nun kam ein zweiter Fall hinzu. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Nach Philip Heise ist am Donnerstagabend ein zweiter Spieler des Karlsruher SC positiv auf Corona getestet worden. Die Partie gegen den VfL Osnabrück soll dennoch stattfinden.

Der Karlsruher Jerôme Gondorf (links) hat sich einmal mehr den Ball erkämpft. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will an diesem Freitag beim SC Paderborn nachholen, was ihm im heimischen Wildpark zuletzt nicht gelungen ist: Tore schießen.

„So weit sind wir noch nicht, dass wir sagen können: Das ist ein Punkt zu wenig“: KSC-Torwart Marius Gersbeck über das 0:0 gegen Braunschweig. Foto:  Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat auch im Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig kein Tor erzielt. Trainer und Spieler wissen das freilich realistisch einzuschätzen.

 Armin Laschet (rechts),bei einer Werbeveranstaltung für Olympia an Rhein und Ruhr.Foto: Federico Gambarini/dpa
Top

Baden-Baden (ket) – Die Olympischen Sommerspiele 2032 werden im australischen Brisbane stattfinden – und nicht an Rhein und Ruhr. Die deutsche Bewerbung ist krachend gescheitert – wieder einmal.

Höchste Konzentration: Jannis Oser bei der Spielbeobachtung. Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (ket) – Jannis Oser ist Scout der Bühler Bundesliga-Volleyballer. Sein Job: Deren Spiel anhand von Kürzeln in Statistiken zu erfassen.

Will mit dem KSC zurück in die Erfolgsspur: Stürmer Philipp Hofmann. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Darmstadt (ket) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will nach seiner ersten Niederlage 2021 zurück in die Erfolgsspur. Die Badener treten am Freitagabend bei Darmstadt 98 an.

Malik Batmaz (links) hat seinen Vertrag beim KSC vorzeitig bis 2024  verlängert.
Top

Karlsruhe (ket) – Fußball-Zweitligst Karlsruher SC möchte seine Erfolgsserie gegen den 1. FC Nürnberg ausbauen und auch im neunten Spiel des Jahres mindestens ungeschlagen bleiben.

Karlsruhe (ket) – Die Serie hielt, der KSC ist 2021 in der zweiten Fußball-Bundesliga weiter ungeschlagen, und auch Neuzugang Kevin Wimmer durfte mit seiner Leistung gegen Regensburg zufrieden sein.

Hat seine fünfte Gelbe Karte abgesessen und könnte in die Startelf zurückkehren: Robin Bormuth (rechts). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Das Beste kommt zum Schluss: Im Januar hat der Karlsruher SC gegen drei Topteams der Liga gewonnen. Am Sonntag wartet mit dem Rangzweiten VfL Bochum das nächste Schwergewicht.

Bleibt für zwei weitere Jahre im Wildpark: Mittelfeldackerer Lukas Fröde hat seinen Vertrag beim KSC gestern verlängert. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Vier Spiele, zehn Punkte, keine Niederlage: Der KSC ist blendend ins Jahr gestartet. Gegen Hannover 96 will die Eichner-Elf am Mittwoch auch Spiel fünf erfolgreich bestreiten.

Ruhig und kontrolliert: Alejandro Kolevich während einer Auszeit im Kreis seiner Spieler. Foto: Frank Seiter/toto
Top

Bühl (ket) – Seit ziemlich genau einem Jahr ist der Argentinier Alejandro Kolevich Cheftrainer der Bühler Bundesliga-Volleyballer – und das mit großem Erfolg.

Diskuswerferin Leia Braunagel vom SCL Heel Baden-Baden gehört durch ihren achten Platz bei den deutschen Meisterschaften auch zu „Unseren Besten“. Foto: Ralf Wohlmannstetter/Archiv
Top

Baden-Baden (ket) – Die Corona-Pandemie hat das Sportjahr 2020 kräftig durcheinander gewirbelt. Statt die Auszeichnungen für die BT-Sportler des Jahres zu vergeben, startet die Redaktion eine Serie.

Wächst immer mehr in die Rolle des torgefährlichen Achters hinein: KSC-Mittelfeldregisseur Marvin Wanitzek (links). Foto: Helge Prang
Top

Karlsruhe (fal) – Der Karlsruher SC ist mit dem 4:2-Sieg in Würzburg blendend ins Jahr 2021 gestartet, die Last des Toreschießens liegt nicht mehr nur noch bei Philipp Hofmann.