Alle Artikel zum Thema: Frauenheilkunde

Frauenheilkunde
Privatspähre: Brustprothesen sind in speziellen BH-Modellen nicht zu sehen. Foto: Siam/stock.adobe.com
Top

Baden-Baden (ela) – Eine Brustkrebserkrankung verändert vieles. Nach der OP soll zumindest das Bild für andere wieder so wie vorher sein. Dafür gibt es Ausgleichsschalen und spezielle BHs.

Mithilfe der Mammografie können Ärzte die Brust – hier bei einer Frau – genauer untersuchen. Auch bei Auffälligkeiten im Gewebe eines Mannes kann so abgeklärt werden, ob es sich um Krebs handelt.Foto: Friso Gentsch/dpa
Top

Baden-Baden (naf) – Michael Holz ist vor 5 Jahren an Brustkrebs erkrankt. Im Gespräch mit dem BT erzählt er wie die für Männer sehr seltene Krankheit sein Leben veränderte.

Endometriose macht sich auf unterschiedliche Art bemerkbar. Viele Frauen leiden an Unterleibsschmerzen. Foto:  David Ebener/dpa
Top

Karlsruhe (for) – Dr. Daniela Hornung vom Endometriosezentrum der Vidiakliniken am Standort Karlsruhe kennt den Leidensweg vieler Endometriose-Betroffener. Sie hat mit dem BT darüber gesprochen.

Achern (hei) – Die für 2,4 Millionen Euro ausgebaute Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat einen Stotterstart hingelegt. Doch es gibt positive Signale – und eine motivierte neue Chefin.

Hebamme Sabine Klarck ist täglich mit den Sorgen werdender Mütter konfrontiert, die derzeitige Schließung der Rastatter Geburtsstation ist eine davon. Foto: Nadine Fissl
Top

Rastatt (naf) – Corona, die Schließung der Geburtsstation der Rastatter Klinik: „Werdende Mütter sind zunehmend verunsichert“, sagt Hebamme Sabine Karck. Ihr Geburtshaus verzeichnet große Nachfrage.

Rastatt (ema) – Das Klinikum Mittelbaden musste zehn Mitarbeiter der Gynäkologie in Quarantäne schicken, weil eine OP-Patientin mit dem Coronavirus infiziert war.