Frauenpower zurück bei der HSG Hardt

Von Moritz Hirn

Durmersheim (moe) – Zwei Jahre die HSG Hardt laut Matthias Honold „gefühlt nur ein halber Verein“. Das ändert sich in der neuen Handball-Saison. Dann geht die HSG nämlich wieder mit einem Frauenteam an den Start.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.