Fußball-Bezirk: Eingleisige B-Klasse

Baden-Baden (moe) – Der Fußballbezirk Baden-Baden hat seine Staffeleinteilung für die neue Saison veröffentlicht: In der Kreisliga B soll künftig nur noch eingleisig und mit 18 Teams gespielt werden.

Der SV Michelbach – am Ball Adam Stefaniak – und die SG Stollhofen kreuzen in der Kreisliga B 2 die Klingen. Foto: Frank Vetter

© fuv

Der SV Michelbach – am Ball Adam Stefaniak – und die SG Stollhofen kreuzen in der Kreisliga B 2 die Klingen. Foto: Frank Vetter

Von Moritz Hirn

Vito Voncina hat es ganz schön krachen lassen: In Windeseile hat der Vorsitzende des Fußballbezirks Baden-Baden alle Mannschaften ihrer vermeintlichen Staffel zugeordnet, eine lange Liste erstellt und diese gestern an die Vereine geschickt. Nach dem Meldeschluss für die neue Saison 2020/21 am Mittwoch soll bei einer Videokonferenz mit den Vereinen am Montagabend final über die endgültige Einteilung der Ligen beraten werden. Größtenteils ist das lediglich Formsache, auch Voncina geht davon aus, dass weitgehend alles beim nun veröffentlichten Stand bleibt. Das bedeutet unter anderem eine durchaus weitreichende Neuerung in der Kreisliga B.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.