Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Alle Artikel zum Thema: Fußball

Fußball
Verlässt den KSC: Torhüter Benjamin Uphoff. Symbolfoto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Gleich sieben Spieler verlassen den Karlsruher SC Mitte Juli. Außerdem hat der Verein den Bauantrag für den zweiten Bauabschnitt der „Vision Wildpark“ eingereicht.

Sinzheim (rap) – Oben mitspielen war das Zielvorgabe für den SV Sinzheim II in der Fußball-Kresiliga A Süd. Die Landesligareserve scheiterte grandios – am Ende stand nämlich der Aufstieg.

Freude über den Klassenerhalt: KSC-Trainer Christian Eichner (rechts) und Sportdirektor Oliver Kreuzer. Foto: Daniel Karmann/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Direkter Klassenerhalt geschafft, Relegation verhindert: KSC-Trainer Christian Eichner spricht im BT-Interview über den Ligaverbleib, sein Team und wie es weitergehen soll.

Karlsruhe (rap) – Zahlreiche Anhänger haben den Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC nach dem geglückten Klassenerhalt bei der Rückkehr am Wildpark frenetisch gefeiert – mit Sprechchören und Bengalos.

Es ist geschafft: KSC-Trainer Christian Eichner (Mitte) bejubelt den direkten Klassenerhalt. Foto: Daniel Karmann/dpa
Top

Fürth (dpa) – Das kleine Wunder ist perfekt: Am Sonntagnachmittag hat der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC mit einem 2:1-Sieg in Fürth die Klasse gehalten. Schützenhilfe lieferte Holstein Kiel.mehr...

Hält die Hoffnung auf den direkten Klassenerhalt mit nunmehr 16 Saisontoren aufrecht: Der spätberufene KSC-Torjäger Philipp Hofmann. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (ruf) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC steckt vor dem Spiel gegen Fürth mitten im Abstiegskampf. Die Hoffnungen der Badener ruhen dabei auf dem Torriecher von Philipp Hofmann.

Karlsruhe (ket) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC kann am Sonntag bei der SpVgg Greuther Fürth immer noch den direkten Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen – wenn der „Club“ patzt.

Kaum zu stoppen vom Ball: Nurdogan Gür (rechts). Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Gaggenau (rap) – Stürmer Nurdogan Gür vom Fußball-A-Ligisten VFB Gaggenau hat sich mit 34 Treffern zum Sieg im „Goldenen Schuss“ geballert. Den angepeilten Rekord verpasste er aber – wegen Corona.

„Ich bin nicht der Typ, der viel Alkohol trinkt“ – ihn aber zumindest verkauft: Ex-Werder-Profi und neuerdings Gin-Produzent Marko Arnautovic. Foto: Jaeger/APA/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – Marko Arnautovic hat seinen eigenen Gin auf den Markt gebracht. Der Österreicher ist nicht der einzige Fußballer, dessen zweites Standbein auf Alkohol fußt.

Die Bewerbungsfrist ist seit Mittwoch vorüber: Nun steht fest, dass insgesamt fünf Kandidaten – vier Männer und eine Frau – Präsident des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC werden wollen. mehr...

Karlsruhe (rap/red) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat wirtschaftlich den nächsten Schritt zur Sanierung getan. Am Dienstag teilte der KSC mit, dass ein regionaler Unternehmer Aktien im Wert vonmehr...

Karlsruhe (ket) – Nach dem 3:3 gegen Meister Arminia Bielefeld stehen die Chancen auf den Klassenerhalt für den Karlsruher SC in der zweiten Fußball-Bundesliga gar nicht mal so schlecht.

Der Karlsruher Philipp Hofmann (links) war mit seinen drei Toren der Punktegarant für den KSC. Foto: Deck/dpa
Top

Karlsruhe (dpa) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat im Kampf um den Klassenerhalt nach großem Kampf ein wichtiges Remis gerettet. Gegen Bielefeld holte der KSC einen 0:3-Rückstand auf.mehr...

Auf Tuchfühlung: Norbert Auste (rechts) als Konditionstrainer von Felix Magath (vordere Reihe, Zweiter von links) und den weiteren HSV-Stars. Foto: Privat
Top

Baden-Baden (rap) – Ernst Happel galt als Grantler, wortkarg, in sich verschlossen. Der Baden-Badener Norbert Auste, damals Konditionstrainer unter der österreichischen Trainer-Legende, zeichnet ein anderes

Die Fußballsaison in Südbaden ist beendet. Foto: Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Es herrscht Gewissheit: Die Saison im regionalen Fußball ist beendet. Das wurde am Samstag auf dem außerordentlichen Verbandstag entschieden. Die Delegierten stimmten dabei mehrheitlichmehr...

„Ein Präsident ist mehr für die Kultur und die Organisation des Vereins zuständig als für operative Einzelentscheidungen“: Holger Siegmund-Schultze. Foto: Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Holger Siegmund-Schultze spricht im BT-Interview über seine Kandidatur für das Präsidentenamt des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC und was ein erneuter Abstieg in die dritte Liga

Karlsruhe (ket) – Ausgerechnet gegen Meister Arminia Bielefeld muss der KSC seinen Abstiegskampf in der zweiten Liga fortsetzen. Dabei geht es am Sonntag vor allem um die Sicherung des Relegationsplatzes.

Karlsruhe (fal) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will am Mittwoch in Regensburg an die starke Derby-Leistung gegen den VfB Stuttgart anknüpfen und nächsten Schritt zum Klassenerhalt machen.

Richard Jacobs kurz vor seinem 85. Geburtstag. Foto: Berscheid
Top

Bühl (rap) – Der südbadische Fußball trauert um eine Größe des Amateurfußballs: Der Bühler Richard Jacobs, Ex-Präsident des Südbadischen Fußballverbands, ist am vergangenen Samstag im Alter von 85 Jahrenmehr...

Karlsruhe (ket) – KSC-Trainer Christian Eichner winkt nach dem Derbysieg ein neuer Vertrag – noch vor dem Ende der Saison. Selbst sieht der 37-Jährige Fortschritte bei seinem Team, ein Duo erhielt ein

In Partylaune: KSC-Linksverteidiger Dirk Carlson (am Auto) lässt sich nach dem 2:1-Derbysieg von den Fans vor dem Wildparkstadion feiern. Foto: Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Keine Fans im und am Wildparkstadion, kaum Polizisten im Einsatz: Das „Corona-Derby“ zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart am Sonntag war eins, das in die Geschichte eingehen

Karlsruhe (ket) – Im Derby am Sonntagmittag zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB geht es für beide Teams um mehr als nur den Sieg. Die Badener wollen in der zweiten Liga bleiben, die Schwaben freilich

Karlsruhe (rap) – Am Sonntag wird das Derby zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart anders sein als sonst: Aufgrund der Geisterkulisse und dem Fernbleiben der Fans, wird die Polizei mit einem

Paderborn (rap) – Paderborns Klaus Gjasula hat mit seiner 16. Gelben Karte die Bundesliga-Bestmarke Tomasz eingestellt. Doch von den Bösewichten Vinnie Jones und Andoni Goikoetxea ist der 30-Jährige aber

Muggensturm/Saarbrücken (ket) – Der 38-jährige Muggensturmer Fußballlehrer trifft am Dienstag mit dem 1. FC Saarbrücken im Halbfinale des DFB-Pokals auf Bayer Leverkusen

Aue (ruf) – Zu harmlos, zu ideenlos: Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Sonntagmittag sein Auswärtsspiel bei Erzgebirge Aue mit 0:1 verloren und bleibt weiter tief im Abstiegskampf.

Karlsruhe (ket) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC befindet sich mitten im Abstiegskampf und muss am Sonntag in Aue dringend punkten – jedoch ohne Lebensversicherung Philipp Hofmann. Der Stürmer fehlt

Tauschen immer wieder Geschenke zwischen Mittelbaden und München aus: Reimund Lisowski (links) und Miroslav Klose. Foto: Privat
Top

Rastatt/Karlsruhe (rap) – Seit sechs Jahren ist der Rastatter Reimund Lisowski Betreuer der U17 des Karlsruher SC und hat seitdem Einiges erlebt – ein Kontakt mit einer deutschen Fußball-Legende inkl

Fassungslos: Änis Ben-Hatira verschießt einen Elfmeter. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (red) - Der KSC hat sein Heimspiel gegen den FC St. Pauli am Samstagmittag mit einem 1:1 beendet. Die Tore schossen Diamantakos und Gondorf.mehr...

Bischweier (moe) – Am vergangenen Sonntag feierte die „Doppel6“ eine erfolgreiche Premiere, Teil zwei gibt’s bereits am Sonntag: Alex Naimoli und Marco Schmittner betreiben den ersten mittelbadischen

Karlsruhe (rap) – Fußball-Zweitligist zeigt sich nach der Corona-Zwangspause zunehmend stabiler und will am Samstag im heimischen Wildpark gegen den FC St. Pauli dreifach punkten.

Das Duell endet remis: Karlsruhes Alexander Groiß im Zweikampf mit Bochums Kapitän Anthony Lossila (rechts). Foto: Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (dpa) – Der Karlsruher SC hat im Heimspiel gegen den VfL Bochum eine Reihe von Chancen vergeben. Deshalb reichte es für den abstiegsbedrohten Zweitligisten nur zu einem 0:0.mehr...

Bühlertal (rap) – Das Klackern der Stollenschuhe ist zurück: Einige Fußballvereine in der Region haben das Training wieder aufgenommen – unter strengen Auflagen. Beim SV Bühlertal ist die Freude über

KSC-Stürmer Philipp Hofmann (Zweiter von rechts) feiert das erste Tor gegen Darmstadt 98. Foto: Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Beim 2:0-Sieg gegen Darmstadt 98 zeigte sich Fußball-Zweitligist Karlsruher SC spielerisch verbessert. Die Abstiegsplätze hat er dennoch nicht verlassen können.mehr...

Karlsruhe (rap) – Die Corona-Zwangspause ist vorbei, am Samstag startet der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC gegen Darmstadt 98 in die restlichen neun Saisonspiele. Dank Corona aber vor leeren Rängen,

Der KSC hat mit seinen beiden Hauptgläubigern erfolgreich Vergleiche erzielt. Foto: Deck
Top

Karlsruhe (red) - Der Karlsruher SC hat eine Insolvenz vorerst abgewendet. Der hoch verschuldete Fußball-Zweitligist verkündete eine Verringerung seines Schuldenstands um rund 20 Millionen Euro. mehr...

Ingo Wellenreuther bei seiner Vereidigung am 17. November 2010. Foto: Hurst/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Nach fast zehn Jahren im Amt ist Ingo Wellenreuther als KSC-Präsident zurückgetreten – nicht ganz freiwillig. Das „Bündnis KSC“ und fehlende Unterstützung in den Gremien machten dem

Karlsruhe (rap) – Im Wildpark tobt ein Machtkampf, doch am Samstag starten die KSC-Profis gegen Darmstadt 98 wieder die „Mission Klassenerhalt“ in der zweiten Liga. Besonders dabei im Fokus: der Kopf

Abgang: Ingo Wellenreuther tritt als KSC-Präsident zurück. Foto: Kienzle/dpa
Top

Karlsruhe (red) – Ingo Wellenreuther ist als Präsident des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC zurückgetreten. Trainer Christian Eichner rät, sich jetzt auf das Sportliche zu konzentrieren.mehr...

Karlsruhe (ket) – Der Machtkampf beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC spitzt sich zu. Das „Bündnis KSC“ hat mittlerweile sechs Millionen Euro hinterlegt. Doch Präsident Wellenreuther sieht seine Bedingungen

Eiskalt: Andreas Brehme (rechts) verwandelt im WM-Finale 1990 den Elfmeter zum 1:0-Siegtreffer gegen Argentinien. Foto: Hellmann/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Die BT-Sportkolumne „Rapps Rapport“ widmet sich den vier deutschen WM-Helden, die deutsche Fußball-Geschichte geschrieben haben, den Ruhm aber teuer bezahlen mussten.

Baden-Baden (red) – Abbruch der Fußballsaison oder Fortsetzung frühestens ab September – über diese zwei Alternativen sollen die südbadischen Vereine bei einem Verbandstag abstimmen. Der Verband plädiertmehr...

Ob der Ball auf den Sportplätzen in Mittelbaden bald wieder rollt, steht heute auf der SBFV-Agenda. Foto: Wolf/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Wie geht es mit der Fußball-Saison 2019/20 weiter? Eine Frage, die die Amateurkicker in Mittelbaden umtreibt. Am Dienstag wird der Südbadische Fußballverband über den weiteren Fahrplan

„Bevor nicht die Namen aller Investoren bekannt sind, überlege ich gar nichts“: KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. Foto: Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – KSC-Präsident Ingo Wellenreuther weist die Rücktrittsforderungen des „Bündnis KSC“ erneut zurück und zeigt sich wieder etwas kämpferischer.

Rollt der Ball in naher Zukunft wieder oder nicht? Der SBFV gibt seine Entscheidung am Dienstag bekannt. Foto: Hase/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Am kommenden Dienstag herrscht endlich Gewissheit für die Fußballer der Region. Dann nämlich wird der Südbadische Fußballverband seine Entscheidung verkünden, ob die derzeit unterbrochenemehr...

Baden-Baden (ket) – Der Profifußball ist durch die Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geschlittert. Es wird wieder eifrig diskutiert, dass sich die Strukturen in der Bundesliga ändern müssen.

Grünes Licht für Geisterspiele? Am heutigen Mittwoch soll die Entscheidung fallen. Foto: Güttler/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – Der deutsche Profifußball hofft auf eine Start-Freigabe seitens der Politik. Die BT-Sportredakteure Christian Rapp und Moritz Hirn haben Argumente ausgetauscht – pro und contra Ge

Gaggenau (rap) – Nurdogan Gür spielt die Saison seines Lebens. 34 Tore erzielte er bislang in der Fußball-Kreisliga A Nord und lag im Goldenen Schuss, der BT-Torjägerliste auf Rekordkurs – bis Corona

Gaggenau (red) – Fußball-Kreisligist VFB Gaggenau hat sich für die kommende Spielzeit mit Denis Smuda prominent verstärkt. Landesligist Rot-Weiß Elchesheim präsentiert gleich drei Neuzugänge für die nächstemehr...

Rastatt (red) – Wolfgang „Oldes“ Sievers war in den 60er und 70er Jahren Dreh- und Angelpunkt im Spiel des FC Rastatt 04. Vor zwei Wochen verstarb der 04-Ehrenkapitän mit 79 Jahren. Ein Nachruf.mehr...

Wird ab der neuen Saison im Kuppenheimer Wörtel ins Dribbling gehen: Alexander Wulf (am Ball). Foto: F. Vetter
Top

Kuppenheim (rap) – Der Spielbetrieb in der Fußball-Verbandsliga ruht derzeit. Zeit für die beiden mittelbadischen Schwergewichte SV 08 Kuppenheim und SV Bühlertal, die Kaderplanungen voranzutreiben.

Washington (mi) – Der Einfluss von US-Fußball-Ikone Megan Rapinoe reicht weit über den Rasen hinaus, legt sich die Weltmeisterin doch auch gerne mal mit dem Präsidenten Donald Trump an.

Ob der Ball bald wieder rollen wird? Der SBFV spielt weiter auf Zeit und sucht nach passenden Lösungen. Foto: Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – Der Südbadische Fußballverband hat am Montag über das weitere Vorgehen während der Corona-Krise informiert. Eine Entscheidung über den derzeit ruhenden Spielbetrieb verkündete der

Müssen die Corona-Krise gezwungenermaßen aussitzen: Die VfB-Vorstände Stefan Voppichler (links) und Bernd Bross. Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (moe/ket) – Stefan Voppichler und Bernd Bross sind gestählte Fußballfunktionäre. Im BT-Interview sprechen die Vorstände des Fußball-Landesligisten VfB Bühl über Abbruchszenarien, die Arbeit des SBFV

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock-adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (tr) – Es sind die kleinen Momentaufnahmen des Lebens: Kurioses, schönes, ärgerliches. „Lebensnah“ schreibt BT-Redakteur Thomas Riedinger diese Woche über sein WM-Erlebnis in Corona-Zeitemehr...

Darf auch beim virtuellen Stadionbesuch nicht fehlen: Die obligatorische Stadionwurst. Pleul/dpa
Top

Bühlertal (moe) – Wie einige Vereine aus dem „großen“ Fußball verkauft der Verbandsligist SV Bühlertal auf einer Online-Plattform virtuelle Geisterspiel-Tickets. Mittlerweile haben sich auch andere Vereine

Früher zehn Jahre in Gelb-Schwarz, nun in Blau-Schwarz: ATSV-Coach Dietmar Blicker (rechts) und sein Co-Trainer Ronald Zaisser. Foto: ATSV Mutschelbach
Top

Karlsbad (rap) – Dietmar Blicker ist den Fußball-Interessierten in Mittelbaden ein Begriff. Zehn Jahre trainierte er den 1. SV Mörsch, seit Sommer 2018 den nordbadischen Verbandsligisten ATSV Mutschelbach.

Jugendliche ab 13 Jahren können am Online-Schiedsrichter-Neulingslehrgang des SBFV teilnehmen. Foto: Prang/GES
Top

Baden-Baden (ket) – Der Südbadische Fußballverband startet in der kommenden Wochen seinen ersten Schiedsrichter-Neulingslehrgang, der ausschließlich online über die Bühne geht.

Unterhaching (ruf) – Manfred Schwabl, Präsident des Fußball-Drittligisten SpVgg Unterhaching, spricht im Interview über den Börsengang seines Klubs, den deutschen Nachwuchs und die Corona-Krise.

Baden-Baden (ket) – In der BT-Sportkolumne geht diesmal Herr K. steil, der zum Schluss kommt: In Corona-Zeiten sollte sich der Fußball nicht zu wichtig nehmen.

Elchesheim-Illingen (mi) – Seit März hat Sven Huber beim Fußball-Landesligisten RW Elchesheim das Traineramt inne. Mit Huber sprach BT-Redakteur Michael Ihringer über die lange Auszeit, seine Einschätzung

Ab sofort in Blau-Weiß: Sascha Reiß. Foto: Marx
Top

Willstätt (moe) – Sascha Reiß hat in Sachen Fußball schon viel erlebt. Sein neuer Posten ist aber „absolutes Neuland“, sagt der 37-Jährige. Der gebürtige Kuppenheimer ist neuer sportlicher Leiter beim

Handwerklich begabt: Lukas Kwasniok hat seine Garage zum Fitnesssraum umgebaut. Foto: Metz
Top

Muggensturm (ket) – Auch in der Fußball-Regionalliga Südwest ruht derzeit selbstredend der Ball. Lukas Kwasniok, Trainer von Tabellenführer 1. FC Saarbrücken, eröffnet dies die Möglichkeit, mehr Zeit

Ingo Wellenreuther. Foto: Bratic/dpa
Top

Karlsruhe (red) – Am Mittwochmorgen war es noch ein mehr oder weniger unbestätigtes Gerücht, später am Tag wuchs sich dieses zu einem zumindest ins Kalkül gezogenen und bestätigten Gedankenspiel aus,

Karlsruhe (ket) – Dem KSC steht das Wasser sportlich wie wirtschaftlich bis zum Hals. Jüngst wurde bekannt, dass sich der Zweitligist sogar mit einem Gang vors Insolvenzgericht befasst. Hier die wichtigsten

Bemerkenswert ehrlich: Marc-André ter Stegen hat nach eigenem Bekunden keine Ahnung von Fußball. Foto: Meissner/AP
Top

Baden-Baden (moe) – Marc-André ter Stegen hat jüngst mit zu über sein Desinteresse am Fußball verblüfft. Der Nationalkeeper ist nicht der erste Profi, der keine Ahnung vom Fußball hat, wie die BT-Sportkolumne

Rastatt (rap) – Die Corona-Krise beschäftigt auch die kleinen Fußballvereine. Hohe Fixkosten, keine Einnahmen, da der Spielbetrieb derzeit ruht. „Ewig lang darf die Zwangspause nicht gehen“, sagt Martin

Gehen im Wildpark bald die Lichter aus? Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (red) – Wenn die TV-Gelder weiter fließen, sieht sich der Karlsruher SC bis Ende Juni zahlungsfähig. Wenn... Offenbar denkt man auch über eine geplante Insolvenz in Eigenverwaltung nach. mehr...

Beweisen nicht nur am Ball, sonder auch an der Rolle ihr Talent: Die Fußballer des SV Leiberstung. Foto: Hinte
Top

Baden-Baden (moe) – Dank Jérôme Boateng, Leroy Sané, Franck Ribéry und anderer Fußballstars haben es Klopapierrollen im Internet zu einiger Berühmtheit gebracht. Mit einem Video ist auch der SV Leiberstung

Die Kinder lauschen den Anweisungen von Christian Hofmeier (blaues T-Shirt) und Matthias Frieböse. Foto: Kotzur/FFH
Top

Rheinstetten (rap) – Der Fußball ruht derzeit. Neben den regionalen Ligen trifft die Corona-Krise auch die Fußballschule Frieböse/Hofmeier, die im April ihr zehnjähriges Bestehen feiert.

Linx (red) – Auch wenn der Ball ruht, muss es im Hintergrund weitergehen. Dementsprechend verstärkt sich der Fußball-Oberligist SV Linx auf der Position des Torhüters.mehr...

KSC-Kapitän David Pisot und seine Kollegen üben Verzicht. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (red/dpa) – Die Profimannschaft des Karlsruher SC verzichtet im März, April und Mai auf einen Teil ihres Gehalts. Damit wollen die Sportler den Verein in der Corona-Krise unterstützen.mehr...

Ganz vorne in der Rangliste: Hoffenheims Sebastian Rudy (rechts) und weitere 19 Namens-Mitstreiter. Foto: Prang/GES
Top

Baden-Baden (rap) – Bei Rapps Rapport geht es diesmal um die Frage, welche Namen derzeit die höchsten Chancen auf eine Bundesliga-Karriere haben. Hoch im Kurs: Sebastian und Kevin. Vom Aussterben bedroht:

Baden-Baden (moe) – Die Corona-Krise hat auch den mittelbadischen Fußball lahmgelegt, vorerst bis einschließlich 19. April. Dazu und zum weiteren Vorgehen hat sich der Südbadische Fußball-Verband zu Wort

Elchesheim-Illingen (as) – Bevor der Fußballverein Rot-Weiß Elchesheim (RWE) den Gesprächsfaden mit der Gemeinde über die geplante Sportstättenverlegung wieder aufnimmt, will man den Ausgang des Petitionsverfahrens

Baden-Baden (rap) – Erst aus der Winterpause zurückgekehrt, verabschiedet sich der regionale Fußball wieder in eine Auszeit, wenn auch nicht geplant. Wegen der Coronakrise wurden alle Spiele bis 31. März

KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer beim Geisterspiel im August 2012 gegen den VfL Osnabrück.
Top

Karlsruhe (red) – Der Karlsruher SC will sein erstes Saisonspiel vor leeren Rängen strikt handhaben. Gegen den SV Darmstadt 98 an diesem Samstag (13 Uhr/Sky) darf aufgrund der aktuellen Corona-Situation

Leere Ränge: Zuschauer sind im Wildparkstadion am Samstag gegen Darmstadt nicht zugelassen.
Top

Karlsruhe (red) – Das Heimspiel des Karlsruher SC am Samstag gegen Darmstadt 98 findet aufgrund der Coronavirus-Epidemie ohne Zuschauer statt. Das teilte der Fußball-Zweitligist gestern mit.mehr...

Training unter der Sonne Mallorcas: Die Fußballer des SC Eisental. Foto: pr
Top

Bühl (moe) – Mallorca ist auch bei Fußball-Clubs ein beliebtes Reiseziel – meist allerdings nach der Saison. Die Kicker des SC Eisental haben sich hingegen am vergangenen Wochenende auf der Baleareninsel

Bühl (moe) – Die Corona-Krise hat den regionalen Fußball erreicht. Die erste drastische Auswirkung: Die Fußballer des VfB Bühl werden nicht zum Landesliga-Derby beim FV Ottersweier antreten.mehr...

Bühl (rap) – Richard Jacobs war 24 Jahre lang an der Spitze des Südbadischen Fußballverbands. Am Dienstag begeht der Ehrenpräsident im Kreise seiner Familie den 85. Geburtstag.

Rheinau (red) – Die Vertragsverlängerung war nur noch Formsache: Am Montag hat der Fußball-Oberligist SV Linx bekannt gegeben, dass der Vertrag mit Cheftrainer Thomas Leberer verlängert wurde.mehr...

Die rote Karte gegen Änis Ben-Hatira rundete den schlimmen Nachmittag für die Badener ab.Foto: Stefan Puchner/dpa
Top

Heidenheim (dpa) - Der KSC hat sein Spiel am Samstag gegen den 1. FC Heidenheim verloren. Die Badener unterlagen mit 1:3 (0:3). Damit liegen sie nun auf dem vorletzten Tabellenplatz.mehr...

Bühlertal (rap) – An Ridje Sprich hat der Fußball-Verbandsligist Sv Bühlertal keine guten Erinnerungen. Im Hinspiel traf der Weiler Angreifer gleich fünfmal. Das soll sich am Samstag auf dem Mittelberg

 „Ich bleibe dabei, dass diese Mannschaft eine realistische Chance hat, diese Liga direkt zu halten“:KSC-Trainer Christian Eichner. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (red) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC muss an diesem Samstag (13 Uhr) beim Tabellenvierten 1. FC Heidenheim antreten. KSC-Trainer Christian Eichner spekuliert ein bisschen darauf, dassmehr...

Unbändige Freude nach der Pokalsensation: Saarbrückens Trainer Lukas Kwasniok (links) herzt Anthony Barylla.Foto: Oliver Dietze/dpa
Top

Saarbrücken (moe) – Natürlich hat Lukas Kwasniok die Pokalsensation seines 1. FC Saarbrücken gegen Düsseldorf gebührend gefeiert. Der Trainer gab gar den Animateur. Auf dem Party-Zenit war er aber nicht

Glücksbringer aus Kaschmir: Bundestrainer Joachim Löw und sein legendärer blauer Pullover.
Top

Baden-Baden (moe) – Am Freitag, den 13. feiert der Aberglaube fröhliche Urständ. Wie man sich gegen Pech im Spiel wappnet, glauben vor allem Fußballer genau zu wissen, wie einige kuriose Beispiele be

Unbändige Freude nach der Pokalsensation: Saarbrückens Trainer Lukas Kwasniok (links) herzt Anthony Barylla.
Top

Saarbrücken (moe) – Natürlich hat Lukas Kwasniok die Pokalsensation seines 1. FC Saarbrücken gegen Düsseldorf gebührend gefeiert. Der Trainer gab gar den Animateur. Auf dem Party-Zenit war er aber nicht

Karlsruhe (fal) – Auch die Zweitliga-Partie gegen den 1. FC Nürnberg verliert der Karlsruher SC infolge eines individuellen Patzers. Diesmal erwies Torhüter Benjamin mit seinem Fehlgriff dem Aufsteiger